27.2.2019 – Anwohnerveranstaltung bei Audi Neuburg

1.3.2019. Zum dritten Mal fand eine Anwohnerveranstaltung für die Anrainer im zentralen Kundengebäude auf dem Areal Audi Neuburg statt.

Fast 30 Nachbarn folgten gestern Abend der Einladung, sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Mit dabei waren neben Dr. Bernhard Gmehling, (Oberbürgermeister der Stadt Neuburg) die Audi-Vertreter Dieter Gass (Standortleiter und Leiter Audi Motorsport), Chris Reinke (Leiter Audi Sport customer racing), Willi Hagn (Audi driving experience), Ludwig Herzner (Streckenleitung Audi Neuburg) und Mate Beric (Standortsteuerung Audi Neuburg). Direkte Anwohner von Audi Neuburg treffen sich jeweils kurz vor dem Start in eine neue Saison mit allen Verantwortlichen.

Audi Neuburg ist ein beliebter Veranstaltungsort und die Fahrtrainings sind sehr gefragt. Mate Beric informierte über die Aktivitäten auf dem Gelände. In 2018 besuchten mehr als 18.600 Personen aus 22 Ländern den Standort, 10.150 von ihnen nahmen aktiv an Fahrtrainings der Audi driving experience teil. Insgesamt fanden 832 Events statt, und zwar 434 Fahrtrainings. Audi Neuburg engagierte sich wieder in der Region und spendete im vergangenen Jahr einen fünfstelligen Betrag an Neuburger Einrichtungen.

Ab April 2019 sind neben anderen Audi-Modellen auch bis zu 20 Audi e-tron*-Modelle als Trainingsfahrzeuge im Einsatz. Wie in den vergangenen Jahren werden auch in dieser Fahrsaison Motorsportfahrzeuge und Audi R8-Modelle mit geräuschreduzierender Abgasanlage im Einsatz sein.

Audi Neuburg ist ein Hightech-Areal (47 Hektar), das seit 2014 in Neuburg an der Donau angesiedelt ist. Hier sind rund 400 Mitarbeiter aus drei Geschäftsbereichen der AUDI AG tätig:

Die Audi driving experience veranstaltet auf dem Gelände Fahrtrainings. Audi-Kunden und Gäste können hier verschiedene Modelle der Vier Ringe erfahren – auf der Handlingstrecke, auf der Dynamikfläche oder bei Mitfahrten im Offroad-Parcours.

WERBUNG:

Das Kompetenz-Center Motorsport/Audi Sport ist ebenfalls in Neuburg angesiedelt. Seit Ende 2014 organisiert und koordiniert die Motorsport-Mannschaft von hier aus alle weltweiten Renneinsätze. Aktuell besteht das werkseitige Motorsport-Programm von Audi aus dem Engagement in der Formel E und der DTM.

Die Kundensportabteilung Audi Sport customer racing entwickelt und vertreibt Rennwagen für Teams in aller Welt.

Verbrauchsangabe Audi e-tron*
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 – 22,6 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0

Anwohnerveranstaltung bei Audi Neuburg

Audi-Vertreter stellten sich den Fragen der Anwohner. Zu Gast war auch der Oberbürgermeister der Stadt Neuburg.
im Bild v.l.n.r.: Chris Reinke (Leiter Audi Sport customer racing), Willi Hagn (Audi driving experience), Dr. Bernhard Gmehling, (Oberbürgermeister der Stadt Neuburg), Ludwig Herzner (Streckenleitung Audi Neuburg), Dieter Gass (Standortleiter und Leiter Audi Motorsport), Mate Beric (Standortsteuerung Audi Neuburg). (Foto: AUDI AG)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: