Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, zu Besuch bei Audi

17.10.2019.

Thorsten Glauber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz des Freistaates Bayern, besuchte gestern Audi am Standort Ingolstadt.

Zu Beginn zeigte Dr. Rüdiger Recknagel, Leiter Audi Umweltschutz, das Gelände des künftigen IN-Campus im Osten der Stadt. Hier entsteht ein innovativer Technologiepark auf einer Industriebrache.

Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG, saniert das ehemalige Raffineriegelände mit innovativen Methoden. Es ist eines der größten Sanierungsprojekte in Deutschland.

Peter Kössler, Vorstand für Produktion und Logistik der AUDI AG, und Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, begrüßten Thorsten Glauber anschließend am Stammsitz der AUDI AG.

Nach dem Eintrag ins Gästebuch des Unternehmens präsentierte Audi neben Umweltschutz-Projekten auch die Audi Stiftung für Umwelt in einem neuen speziell gestalteten Umweltraum mitten in der Produktion.

WERBUNG:

Im Fokus standen Themen wie die CO2-Neutralität in der Fahrzeugfertigung, Ressourcenschonung, Circular Economy sowie Biodiversität.

Der Umweltraum dient künftig als Plattform für den Austausch rund um den Umweltschutz. Hier starten im kommenden Jahr für interessierte Besucher Führungen zum Thema „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ im Werk Ingolstadt.

Informationsaustausch zum Thema Umweltschutz im neuen Umweltraum in der Produktion bei Audi am Standort Ingolstadt:
Thorsten Glauber (links), Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz des Freistaates Bayern und Peter Kössler, Vorstand für Produktion und Logistik der AUDI AG (Foto: AUDI AG)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen