Warning: Use of undefined constant ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ - assumed 'ĹWP_ALLOW_REPAIRĺ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/1/d16937579/htdocs/tuner-tv/wp-config.php on line 9
Entwicklung dedizierter Plattformen wird zur wichtigsten Strategie f├╝r Elektroauto-OEMs weltweit – Tuner-TV – Das Autofernsehen

Entwicklung dedizierter Plattformen wird zur wichtigsten Strategie f├╝r Elektroauto-OEMs weltweit

Frost & Sullivan: Durchschnittliche St├╝ckzahl bei der Elektroauto-Produktion steigt je nach Plattform bis 2025 um das Zehnfache an

15.5.2018 Frankfurt am Main. Die Frost & Sullivan Studie Electric Vehicle Platform Strategy of Global Passenger Vehicle OEMs, Forecast to 2025 untersucht die entscheidenden m├Âglichen Plattformstrategien der wichtigsten Erstausr├╝ster (engl. original equipment manufacturers, OEMs) sowie deren Ansatz bei der Infrastruktur f├╝r Elektrofahrzeuge (engl. electric vehicle, EV).

Sie liefert zudem eine Vergleichsanalyse der zuk├╝nftigen EV-Plattformstrategien der OEMs sowie beliebte Trends, die sich aus der Einf├╝hrung dedizierter EV-Plattformen ergeben.

Elektrofahrzeuge mit gro├čer Reichweite werden wegen der strengen Emissionsrichtlinien erwartungsgem├Ą├č mehr und mehr gefragt sein. Eine M├Âglichkeit, die Reichweite zu vergr├Â├čern, besteht darin, die Entwicklung von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen (engl. battery electric vehicles, BEVs) auf extra daf├╝r vorgesehenen EV-Plattformen zu unterst├╝tzen.

Die Studie von Frost & Sullivan hat ergeben, dass die dedizierten Plattformen die Bedenken der Kunden wegen der geringen Reichweite der EV signifikant reduzieren, da diese es den OEMs erm├Âglichen, Elektroautos mit gro├čer Reichweite auf den Markt zu bringen. Zudem werden die OEMs h├Âhere Verkaufszahlen erzielen, da sie auf diese Weise zuk├╝nftige Emissionsregelungen leichter einhalten.

ÔÇ×├ťber die Investitionen in die Entwicklung spezifischer Plattformen hinaus m├╝ssen OEMs in Batterietechnologie und Ladeinfrastruktur investieren, um Elektrofahrzeuge f├╝r Kunden attraktiv zu machen. Wir sehen bereits eine Dringlichkeit f├╝r OEMs, eine r├╝ckw├Ąrtsgerichtete vertikale Integration einzugehen, um bei der Herstellung Kapazit├Ąten zum Bau von Elektroautos zu schaffen,ÔÇŁ sagt Vishwas Shankar, Mobility Research Manager bei Frost & Sullivan.

WERBUNG:

Einige der Herausforderungen konzentrieren sich auf die hohen Kosten f├╝r die Entwicklung von EV-Plattformen, wie auch das Ausbalancieren des Fahrzeugportfolios zwischen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und solchen, die spezifisch auf Elektroautos ausgerichtet sind. In die Entwicklung von Verbrennungsmotoren und dedizierten Plattformen sind gro├če Investitionen geflossen. OEMs m├╝ssen den optimalen Produktmix finden, um die Kapitalrendite von s├Ąmtlichen Plattformen zu erh├Âhen und gleichzeitig die Emissionsregelungen einzuhalten.

Anzeichen sprechen daf├╝r, dass China zum gr├Â├čten Markt f├╝r Elektrofahrzeuge in 2025 werden wird, gefolgt von Europa und Nordamerika. Das schafft M├Âglichkeiten f├╝r die wichtigsten OEMs der Welt, ihren Marktanteil zu erh├Âhen, in dem sie Kooperationen mit chinesischen OEMs eingehen, um spezifische, auf den chinesischen Markt zugeschnittene Modelle auf dedizierten Plattformen zu entwickeln.

ÔÇ×Bis 2025 wird die durchschnittliche Zahl der Elektroautoproduktion pro Plattform um rund das Zehnfache im Vergleich zu den heutigen Produktionszahlen ansteigen. Volkswagen, Renault-Nissan-Mitsubishi und Daimler werden zu den f├╝hrenden Herstellern von Elektroautos,ÔÇŁ f├╝gt Shankar hinzu.

Weitere kostenfreie, englischsprachige Informationen zu dieser Studie finden Sie hier: https://goo.gl/QPcjxH.

Die Studie Electric Vehicle Platform Strategy of Global Passenger Vehicle OEMs, Forecast to 2025 ist Teil des globalen Frost & Sullivan Mobility Growth Partnership Services Programms.

Spezial Elektroautos und E-Mobilit├Ąt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen