Hyundai ix35 Fuel Cell siegt bei AUTO TEST und ÖKO TREND

5.4.2018. Noch eine wichtige Auszeichnung für Hyundai Motor: Das Brennstoffzellenfahrzeug ix35 Fuel Cell wird „AUTO TEST Sieger in Grün 2018“ der Fachzeitschrift AUTO TEST und des Umwelt-Instituts ÖKO TREND.

Entscheidende Punkte bekommt der Hyundai ix35 Fuel Cell, das seit dem Jahr 2013 verkaufte, weltweit erste Serienfahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie, nicht nur für seinen schadstofffreien Antrieb. Die Brennstoffzelle gewinnt den Strom für den Elektroantrieb durch eine Reaktion von Wasserstoff mit Sauerstoff. Hyundai Brennstoffzellenfahrzeuge stoßen lokal keine Emissionen, sondern lediglich Wasserdampf aus.

AUTO TEST und ÖKO TREND bewerten darüber hinaus den kompletten Lebenszyklus von Materialbeschaffung, Logistik, Produktion, Betrieb bis zum späteren Recycling. Mit seinem Gesamtkonzept kann der ix35 Fuel Cell in der Kategorie „Kompakt-SUV“ überzeugen und verweist die Konkurrenz auf die hinteren Plätze.

Design ist zwar der Hauptkaufgrund unserer Kunden. Wir wissen aber, dass sie zunehmend auch einen sehr hohen Wert auf Umweltaspekte legen. Die Auszeichnung von AUTO TEST und ÖKO TREND beweist, dass wir mit unserem Fokus auf alternative, umweltfreundliche Antriebe genau richtig liegen. Schließlich ist Hyundai der weltweit einzige Hersteller, der alle wichtigen alternativen Antriebe in Serie anbietet.

Markus Schrick
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

WERBUNG:

So setzt Hyundai bei seinen umweltfreundlichen Fahrzeugen auf eine Modellpalette mit unterschiedlichen Konzepten: Elektro-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb. Neben dem nun ausgezeichneten Hyundai ix35 Fuel Cell ist das bisher der Ioniq, den Hyundai mit Elektro-, Plug-in-Hybrid und Hybridantrieb anbietet und der in seiner Klasse den Platz zwei im Umweltranking bei AUTO TEST belegt. Die Hybrid-Version gibt es aktuell beim Hyundai Vertragspartner mit dem „Hybrid-Deal“ mit 4.000 Euro Aktionsprämie.

Hyundai baut noch in diesem Jahr sein Angebot an umweltfreundlichen Antrieben aus. Im Sommer kommen der Kona Elektro mit einer Reichweite von bis zu 482 Kilometern nach WLTP-Zyklus (etwa 546 Kilometer nach NEFZ-Zyklus) und der Nexo, das Brennstoffzellenfahrzeug der zweiten Generation von Hyundai mit einer Reichweite von bis zu 600 Kilometern nach WLTP-Zyklus (etwa 800 Kilometer nach NEFZ-Zyklus) auf den Markt.

Verbrauchs- und Emissionsangaben Der Hyundai Nexo und der Kona Elektro wurden noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km kombiniert für den Hyundai ix35 Fuel Cell: 0,95; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Hybrid: innerorts 3,9-3,4, außerorts 3,9-3,6, kombiniert 3,9-3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79; CO2-Effizienzklasse: A+.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch kombiniert: 9,4 kWh/100 km; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: kombiniert 11,5; Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: innerorts 0, außerorts 0, kombiniert 0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Hyundai ix35 Fuel Cell

Hyundai ix35 Fuel Cell (Foto: Hyundai)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen