Konzertsommer am Mercedes-Benz Museum wird auf Juli 2022 verlegt

7.4.2021 Stuttgart. Musikfans großer Konzertveranstaltungen müssen sich ein weiteres Jahr gedulden: Der Konzertsommer am Mercedes-Benz Museum wird wegen Corona erneut verlegt.

Als neuer Termin ist der 7. bis 10. Juli 2022 geplant. Eine gute Nachricht für die Fans von Álvaro Soler und Sido: Es bleibt bei beiden Acts für das kommende Jahr.

Álvaro Soler wird am Samstag, 9. Juli 2022 auftreten. Sido kommt am Sonntag, 10. Juli 2022 auf die große Festivalbühne am Mercedes-Benz Museum. Mit weiteren Künstlern ist der Veranstalter Chimperator Live im Gespräch. Der beliebte große Kinder- und Familientag ist für den Sonntag, 10. Juli 2022 vorgesehen.

Die Auftritte waren bereits für den Konzertsommer 2020 geplant, Sido sogar mit ausverkauftem Konzert. Wegen der untersagten Großveranstaltungen wurde das Musikfestival zunächst auf Juli 2021 verschoben. Aufgrund der unsicheren Pandemiesituation hat der Veranstalter Chimperator Live nun die Verlegung um ein weiteres Jahr entschieden.

Aktuelle Hinweise und Informationen zum Programm gibt es rechtzeitig auf der Website www.konzertsommer.com. Bereits gekaufte Tickets des Konzertsommers 2020 behalten für den Nachholtermin ihre volle Gültigkeit. Sie müssen hierfür nicht umgetauscht werden. Alternativ können die Eintrittskarten an den ursprünglichen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

WERBUNG:

Der Mercedes-Benz Konzertsommer hatte 2017 Premiere. Zu den Highlights gehörten bisher unter anderem Freundeskreis (2017) und Clueso (2018). 2019 standen Andreas Bourani, Cro, Max Herre und Walk Off the Earth auf der Festivalbühne. Insgesamt mehr als 30.000 Menschen besuchten 2019 das Musikereignis und den am Sonntag ebenfalls stattgefundenen großen Kinder- und Familientag.

Quelle: Mercedes-Benz Museum

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: