Volle Hütte 2018 bei Toyota

2.2.2018 Köln. Einmal jährlich feiern die Toyota Händler „Volle Hütte“. Das Fest für die ganze Familie zeigt in diesem Jahr die limitierten Sondermodelle „Team Deutschland“ mit Preisvorteilen von bis zu 6.150 Euro inklusive Hybridprämie zum Beispiel für den Auris Hybrid.

Diese und vieles mehr gibt es am 17. Februar 2018 bei der „Vollen Hütte“ im Handel zu sehen.

Toyota startet mit den Team-Deutschland-Modellen sportlich und komfortabel in das Jahr 2018. Das exklusive Toyota Team-D Paket mit adidas Sporttasche, Handtuch und Original-Adiletten gibt es gratis dazu. Für das Toyota Team Deutschland treten an: der Toyota Aygo (Verbrauch kombiniert: 4,2-4,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 97-95 g/km), der Toyota Yaris, der Toyota Auris, der Toyota Corolla, der Toyota C-HR, der Toyota RAV4, der Toyota Avensis Touring Sports und der Toyota Proace Verso. Zu erkennen sind alle Team-Deutschland-Modelle an einem exklusiven Schriftzug.

Alle Sondermodelle stehen bei der „Vollen Hütte“ für Probefahrten bereit. Die Toyota Partner zaubern um das Team Deutschland herum ein attraktives Rahmenprogramm mit Winteratmosphäre und thematisch passender Bewirtung. Entertainment und sportliche Aktivitäten werden von besonderen Toyota-Service- und -Zubehörangeboten abgerundet.

Im Rahmen eines nationalen Gewinnspiels winkt als Hauptpreis ein Toyota C-HR Hybrid Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3-3,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 143-86 g/km). Er ist in der Toyota Mannschaft für den Lifestyle zuständig: 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Multimediasystem mit Rückfahrkamera, Toter-Winkel-Warner und Rückfahrassistent, ein beheizbares Lederlenkrad und das Smart-Key System sind Beispiele für die umfassende Ausstattung des kompakten Hybrid-Crossovers. Neben zahlreichen zusätzlichen Komfort-Features verfügt er auch über Toyota Safety Sense mit Pre-Collision System mit autonomer Notbremsfunktion (AEB) sowie Spurhalte- und Fernlichtassistent.

Volle Hütte 2018

WERBUNG:

Volle Hütte 2018 (Foto: Toyota)

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren (VO (EG) Nr. 715/2007) ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

  • Volkswagen Junior Masters 2019

    26.4.2019. In diesem Jahr wird das Volkswagen Junior Masters in seiner 20. Auflage ausgetragen. Über die Jahre hat sich das

  • 10 Jahre Porsche Panamera

    26.4.2019 Stuttgart. Vor zehn Jahren ist Porsche in ein neues Marktsegment gestartet: Mit dem Panamera präsentierte der Sportwagenhersteller im April

  • Electric to the max

    26.4.2019. Volkswagen Motorsport präsentiert in seinem neuen digitalen Booklet „Electric to the max – Rekordjäger ID. R“ alle Informationen zur

  • CO2-Vorteil durch zertifiziertes Life-Cycle-Assessment nachgewiesen

    24.4.2019. Bei gleichen Fahrzeugmodellen mit unterschiedlichem Antrieb ist die Klimabilanz der batteriebetriebenen E-Varianten bereits heute besser als die der entsprechenden

  • Volkswagen „Mission Maximum“

    24.4.2019. Volkswagen Classic präsentiert in seiner neuen Online-Publikation „Mission Maximum“ eine Auswahl von Rekorden und bemerkenswerten Superlativen. Das digitale Booklet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen