Volocopter in Stuttgart

16.8.2019 Stuttgart. Am Samstag, 14. September, und Sonntag, 15. September 2019, jeweils ab 11 Uhr, werden rund um das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart technische Innovationen und nachhaltige Verkehrskonzepte zur Mobilität der Zukunft präsentiert.

Dazu gehören Angebote wie Car-Sharing, Elektrofahrzeuge und mobile Zukunftskonzepte. Der Eintritt ins Mercedes-Benz Museum ist an diesen Tagen frei.

Bei einer Gesprächsrunde am Samstag, 14. September, werden sich der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Ola Källenius, und der Geschäftsführer der Volocopter GmbH, Florian Reuter, zum Thema „Urbane Mobilität“ austauschen.

Als Highlight des zweitägigen Events ist bei entsprechenden Wetterbedingungen erstmals in einer europäischen Innenstadt ein Flug des Flugtaxis Volocopter geplant, das vom gleichnamigen Bruchsaler Start-up entwickelt und gebaut wird. Daimler unterstützt mit seiner Beteiligung an der Volocopter GmbH die Entwicklung innovativer Mobilitätsprodukte und Services.

Die Veranstaltung ist eine Initiative im Rahmen eines Forschungsvorhabens der Hochschule für Technik Stuttgart, um die Akzeptanz von Flugtaxis in der Gesellschaft zu untersuchen. Das Land Baden-Württemberg wird mit zahlreichen Exponaten und Informationsständen vertreten sein und dort Projekte aus dem Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg erlebbar und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

WERBUNG:

Key Visual: Vision Smart City – Mobilität der Zukunft heute

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen