ADAC MX Masters plant unverändert mit Kurzsaison 2020

19.6.2020. Das ADAC MX Masters plant auch angesichts einer Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen unverändert mit einer Kurzsaison und zwei bis drei Veranstaltungen im Herbst.

Derzeit steht die Serie mit seinen Veranstaltern in engem Austausch, um Hygienekonzepte so anzupassen, dass Veranstaltungen im September und Oktober durchgeführt werden können. Die Sicherheit und der Schutz aller Beteiligten steht dabei an erster Stelle.

Neben dem Rennen am 5./6. September in Fürstlich-Drehna in Brandenburg ist eine weitere Veranstaltung am 3./4. Oktober in Tensfeld in Schleswig-Holstein geplant. Dazu laufen Gespräche über eine mögliche dritte Veranstaltung.

Die ursprünglich geplanten ADAC MX Masters-Veranstaltungen in Gaildorf, Möggers und Bielstein können unter den aktuell geltenden Auflagen nicht ausgetragen werden und finden in diesem Jahr nicht statt.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen