Ellen Lohr live von der Rallye Dakar 2011

Landau, 23. Dezember 2010 – Am 1. Januar 2011 startet in Buenos Aires wieder das härteste Motorsportereignis der Welt: Die Rallye Dakar. Bis zum 16. Januar werden die Teilnehmer mit ihren Autos, Motorrädern, Quads und Trucks 9.000 Kilometer quer durch Argentinien und den Norden Chiles fahren.

Bereits zum dritten Mal auf der Südamerika-Strecke dabei: Ellen Lohr, Deutschlands schnellste Frau auf Asphalt und ebenso erfolgreich abseits befestigter Pisten! Als exklusive Berichterstatterin ist Lohr mit am Start und begleitet das Feld auf der härtesten Rallye der Welt in einem Subaru Forester. „Die Dakar ist immer etwas ganz Besonderes. Ich freue mich auch in diesem Jahr wieder auf dieses Abenteuer. Wir werden mit unserem Begleitfahrzeug ganz nah dran sein am Geschehen. Auch begleitend ist man gefordert und muss professionelle Arbeit unter erschwerten Bedingungen abliefern – insofern ist der Spirit derselbe.“

Für Rallye-Fans führt Ellen Lohr im Auftrag der Autopflegemarke NIGRIN wieder ein umfangreiches Tour-Tagebuch. Über einen Weblog und ständig aktuelle Videos erfahren Motorsportbegeisterte News und Eindrücke vom großen Rennsportabenteuer, spannende Stories aus dem Fahrerlager, Eindrücke und Anekdoten rund um Technik und Strecke der Dakar 2011.

Vor zwei Jahren hat die Rallye Dakar ihre afrikanischen Wurzeln hinter sich gelassen. Seitdem führt das legendäre Motorsportevent durch Argentinien und Chile. Dieses Jahr steigt die Herausforderung für die Teilnehmer durch noch mehr Wüsten- und Offroad-Passagen: Die Rallye beginnt in Buenos Aires, Argentinien, und führt nordwestlich weit hinauf in den Norden Chiles bis an die Grenze zu Peru. Zweimal geht es in den Anden bis auf eine Höhe von 4.600m und wesentlich mehr Kilometer führen dieses Jahr durch die trockenste Wüste der Welt, die Atacama-Wüste. Den Fahrern, Beifahrern und der Technik wird dort alles abverlangt. Ziel ist Mitte Januar erneut Buenos Aires.

Pünktlich zum Startschuss am 1. Januar geht Ellen Lohrs Blog online auf www.nigrin.de.
Mehr zu Ellen Lohr gibt’s auf www.ellenlohr.com, Infos zur Dakar auf www.dakar.com.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar