Tuner-TV – Das Autofernsehen

Autos, Tuning und Motorsport

Northern Europe Cup wird nicht fortgeführt

19.1.2018 München. Der ADAC Northern Europe Cup (NEC) für die Moto3-Klasse wird in der Saison 2018 nicht ausgetragen. Aufgrund eines geringen Teilnehmerinteresses wird die Serie nicht fortgeführt. In den vergangenen Monaten führte eine Interessenverlagerung von Industrie und Teams in andere Klassen und Serien trotz bereits frühzeitig bestätigter Rahmenbedingungen für die Saison 2018 zu einem nur [...] weiterlesen
mehr

Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM ab 23...

18.1.2018 München. Die ADAC MX Academy powered by KTM startet im Jahr 2018 in die sechste Saison. Ab dem 23. Januar 2018 haben Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 12 Jahren die Möglichkeit, sich online unter www.adac.de/mx-academy für die neuen Schnupperkurse des ADAC-Nachwuchsprogramms zu bewerben. Für die insgesamt 49 Events an den sieben Standorten in [...] weiterlesen
mehr

Audi R18 TDI: Vorsprung durch LED-Technik

Noch fünf Wochen bis zu den 24 Stunden von Le Mans
Voll-LED-Scheinwerfer für den neuen LMP1-Sportwagen
Audi mit klarem Vorsprung bei der LED-Technologie

5.5.2011 – Der Konkurrenz stets mindestens einen Schritt voraus sein – das ist die Devise von Audi. Und so präsentiert die Marke mit den vier Ringen mit dem Audi R18 TDI den ersten Le-Mans-Sportwagen, dessen Scheinwerfer ausschließlich aus Leuchtdioden bestehen. Die Audi-Piloten haben bei den 24 Stunden von Le Mans am 11./12. Juni damit bei Nacht einen klaren Vorteil.
Audi gilt als Pionier bei der Entwicklung der LED-Technologie und führt den Wettbewerb in diesem Bereich mit weitem Vorsprung an. Der Audi A8 Zwölfzylinder ging als erstes Fahrzeug der Welt mit LED-Tagfahrlicht in Serie. Die weltweit ersten Voll-LED-Scheinwerfer gingen auf das Konto des Audi R8. Und nach und nach wird für immer mehr Audi-Modelle optional eine Voll-LED-Ausführung angeboten, so auch für den neuen Audi A6. Weiterlesen…

-Werbung-
-Werbung-

„Audi Urban Future: Project New York“

Konkrete Modelle für ein Manhattan 2030
Audi Urban Future Initiative zeigt New York der Zukunft
Visionen von fünf aufstrebenden Architekturbüros

Blog berichtet aktuell vom “Festival of Ideas for the New City”
5.5.2011 – Beim Stichwort „Manhattan“ hat jeder ein Bild im Kopf: Skyline, Time Square, Central Park und eine Stadt, die niemals schläft. Und bei „Manhattan 2030“? Vielleicht sind die Hochhäuser noch etwas höher, die Straßen noch etwas überfüllter? Alles ist möglich. Daher haben sich fünf aufstrebende New Yorker Architekturbüros für die Audi Urban Future Initiative Gedanken zu Stadtplanung, Verkehr und Ökologie im Jahr 2030 gemacht. Weiterlesen…

Volkswagen Prototyp XL1

IdeenExpo 2011: Volkswagen Prototyp XL1 ist Exponat der Woche
Veranstalter startet mit Ein-Liter-Auto Präsentationsreihe zum Technikevent
XL1 feiert Deutschland-Premiere nach Sommerferien bei der IdeenExpo

Wolfsburg / Hannover, 05. Mai 2011 – Der Volkswagen Prototyp XL1 ist heute von der IdeenExpo GmbH als „Exponat der Woche“ ausgewählt und vorab vorgestellt worden. Mit dem neuen Ein-Liter-Auto hat der Veranstalter am heutigen Donnerstag seine gleichnamige Präsentationsreihe gestartet, die junge Menschen auf den Naturwissen-schaften- und Technikevent nach den Sommerferien einstimmen und neugierig machen soll. Künftig werden alle sieben Tage markante Ausstellungsstücke die Bandbreite von Ausstellern und Exponaten der IdeenExpo in Hannover (27. August bis 4. September) anschaulich machen. Volkswagen stellt hier den XL1 zum ersten Mal in Deutschland der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen…

IDM 6.-8.5.2011

Motorrad-Highlight in der Motorsport Arena Oschersleben – Die IDM 2011 kommt mit Rennsport zum Anfassen – Vier Rennen bereits am Samstag – 6.-8. Mai 2011 – Motorsport Arena Oschersleben
4.5.2011 Oschersleben (ots) – Am Wochenende (6. bis 8. Mai 2011) gastiert die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben. Die IDM – das ist hochkarätiger Motorradsport mit Spannung bis zur Zielgeraden und rund 200 Piloten aus 18 Nationen.

Beim zweiten Meisterschaftslauf der Saison sind die hochkarätig besetzten Klassen IDM SUPERBIKE, IDM Supersport, IDM 125 und IDM Sidecar am Start. Dazu kommen volle Starterfelder in den beiden Nachwuchs-Rennserien ADAC Junior Cup und Yamaha R6-Dunlop Cup. Die IDM 2011 fasziniert mit einer großen Markenvielfalt. In den Viertaktklassen messen sich sieben Hersteller: BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki und Yamaha. Weiterlesen…

Branche im Aufwind: Positives Signal von der TUNING WORLD BODENSEE

4.5.2011 Friedrichshafen – Eine im Vorfeld von Europas größter reinen Messe für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene vorgestellte Mitgliederbefragung des Verbands der Automobil Tuner (VDAT) kommt zu dem Ergebnis, dass etwa drei Viertel der befragten Unternehmen für das laufende Jahr eine weitere wirtschaftliche Erholung erwarten. Nach einem positiven Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatzanstieg auf 4,48 Milliarden Euro (2009: 4,37 Mrd. Euro) in der Tuning-Branche ist auf der TUNING WORLD BODENSEE, vom 5. bis 8. Mai 2011, das Messe-Areal mit der größten Fläche seit Bestehen belegt. Weiterlesen…

Gelungener Einstand für RUVILLE beim Porsche Carrera Cup-Saisonauftakt

4.5.2011 Hockenheim (ots) – Bei schwierigsten Streckenbedingungen und nach spektakulären Duellen fuhr am Ende des turbulenten Laufs RUVILLE-Pilot Damian Sawicki (Polen) auf Rang elf in dem mit prominenten Rennfahrern besetzten Starterfeld. Der 27-jährige Newcomer im Porsche Carrera Cup erfüllte damit nicht nur die Erwartungen und Vorgaben seines Teamchefs Frank Aust, sondern freute sich gemeinsam mit Partner und Systemspezialist RUVILLE über einen gelungenen Einstand im schnellsten Markenpokal Deutschlands. „Es war ein gigantisches, aber auch ein sehr spektakuläres Rennen. Vom vorletzten Startplatz bei diesen Bedingungen am Ende doch noch auf Rang elf vor zu fahren, ist der Hammer. Zur Top Ten hat es heute leider nicht mehr gereicht, aber in zwei Wochen im niederländischen Zandvoort werden wir wieder angreifen,“ betonte der in Hamminkeln bei Bocholdt lebende Sawicki. Weiterlesen…

Automarkt legt im April Verschnaufpause ein

3.5.2011 Bonn (ots) – Mit knapp 570 000 Pkw-Besitzumschreibungen hat sich der bisherige Wachstumstrend bei Gebrauchtwagen im April 2011 nicht fortgesetzt. Die Zahl lag um 1,7 Prozent unter dem April-Wert des Vorjahres. Dies konnte der bisher insgesamt positiven Marktentwicklung im Jahresvergleich jedoch keinen Abbruch tun. In den ersten vier Monaten blieb die Zahl der Besitzumschreibungen mit zehn Prozent zweistellig im Plus gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Weiterlesen…

BMW Team Schnitzer will auch in Spa-Francorchamps auf das Podest

München, 3. Mai 2011. Für das BMW Team Schnitzer geht es Schlag auf Schlag: Nach Platz drei im VLN-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife (DE) am vergangenen Samstag steht nur sieben Tage später der zweite Lauf des Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) auf dem Programm. Das 1000-Kilometer-Rennen von Spa-Francorchamps (BE) dient zugleich als Generalprobe für die 24 Stunden von Le Mans (FR), die am 11./12. Juni 2011 ausgetragen werden. Weiterlesen…

Bestes erstes Quartal für Audi-Konzern

Rekorde bei Auslieferungen und Ergebnis
Erfolgreichstes erstes Quartal: € 1.115 Mio. Operatives Ergebnis und 10,6 Prozent Operative Umsatzrendite
Finanzvorstand Axel Strotbek: „Die Operative Umsatzrendite von 10,6 Prozent knüpft nahtlos an die guten Werte des Vorjahres an“.

2.5.2011 – Der Audi-Konzern stellt im bisher besten ersten Quartal der Unternehmensgeschichte seine hohe Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis. Mit 312.600 ausgelieferten Automobilen (2010: 264.017) verkaufte die Marke Audi in den ersten drei Monaten weltweit 18,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei verbuchte das Unternehmen in allen Regionen Zuwachsraten im deutlich zweistelligen Bereich. Weiterlesen…

Das neue Golf Cabriolet

Golf auf, Sommer an!
Neues Golf Cabriolet debütiert mit klassischem Stoffverdeck

Verdeck des Golf öffnet vollautomatisch (Serie) in nur 9,0 Sekunden
Vielseitiges Golf Cabriolet wurde für alle 4 Jahreszeiten konzipiert

Wolfsburg / St. Tropez, 02. Mai 2011 – Verdeck auf, Sommer an! Künftig heißt es wieder: Golf auf, Sommer an. Denn Volkswagen bringt in diesen Tagen eine neue Generation seines offenen Bestsellers in die Städte, auf die Straßen und an die Strände. Er bietet alle Vorteile eines Golf – des erfolgreichsten Autos der Welt. Und eben einen mehr: das in 9,0 Sekunden vollautomatisch öffnende Stoffverdeck; bis 30 km/h klappt das auch während der Fahrt. Und was geschieht im Herbst bei Golf zu, Sommer aus? Eindeutige Antwort: Weiterlesen…

Home |  Kanal1 |  Kanal2 |  Kanal3 |  Kanal4 |  Motorsport |  Impressum |  Datenschutzerklärung