DETROIT MOTOR SHOW 2010 meldet: „Die Messe ist voll!“

etroit (ots) – Gute Zeiten für die North American International Auto Show 2010 in Detroit vom 11. bis 24. Januar: „Alle Messeplätze sind belegt. Die Messe ist voll“, so Douglass R. Fox, NAIAS Chairman 2010. „Unsere Messe wird erneut einen Meilenstein für die weltweite Automobilbranche setzen.“ Mit ungefähr 700 ausgestellten Fahrzeugen unter einem Messedach und circa 50 Premieren ist die NAIAS 2010 im neuen Jahr bestens gerüstet, um einmal mehr eines der wichtigsten Events für den europäischen, asiatischen und amerikanischen Automarkt zu werden.

Trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Situation konnte die NAIAS bereits Anfang des Jahres mit mehr als 650.000 Besuchern und über 5.500 internationalen Medienvertretern aus 40 Nationen sowie 53 Premieren (34 Weltneuheiten und 19 nordamerikanische Premieren) auch in schwierigen Zeiten überzeugen.

Auch im Januar 2010 wird die NAIAS mit neuen Trends und Visionen für zukünftige und nachhaltige Mobilität Maßstäbe setzen: Auf der neu geschaffenen „Electric Avenue“ präsentieren führende Hersteller der Elektroautomobilwirtschaft auf rund 3.400 Quadratmetern ihre Neuheiten sowie Trends und Visionen für eine umweltgerechte Mobilität von morgen.

Zusätzlich können Besucher und Medien auf dem über 6.500 m² großen so genannten „MEDC EcoXperience Track“ hautnah die Automobile der nächsten Generation auf einem eigens im Untergeschoss der Cobo Hall erbauten Testgelände erleben. Die einem natürlichen Outdoor-Gelände nachempfundene Teststrecke bietet eine Vielzahl an umweltgerechten Fahrzeugen verschiedenster Hersteller für alternative Antriebe, die entweder selbst oder mit professionellem Fahrer gefahren werden können. Mit dem vergrößerten „MEDC EcoXperience Track“ bietet die NAIAS eine einzigartige Möglichkeit für Live-Fahr-Erlebnisse direkt auf der Messe, die im internationalen Vergleich für alternativ angetriebene Fahrzeuge ihres gleichen sucht.

Die Cobo Hall in Detroit wurde mit Investitionen von über 300 Millionen Dollar im letzten Jahr modernisiert, um die Infrastruktur für Besucher und Medien sowie die bestehenden Services noch weiter zu optimieren.

Zur Verbesserung der Services und Anreisemöglichkeiten der internationalen Medien wurden die Pressetage der NAIAS 2010 auf Montag und Dienstag (11. und 12. Januar 2010) verlegt.

WERBUNG:

Über die North American International Auto Show Seit bereits 22 Jahren zählt die North American International Auto Show (NAIAS) zu den prestigeträchtigsten Automobilmessen weltweit – mit Zugang zu innovativen Produkten und Entscheidern zentral an einem Ort. Als eines der größten medialen Ereignisse in Nordamerika ist die NAIAS die einzige Automobilmesse in den USA, die alljährlich eine offizielle Genehmigung und Auszeichnung durch die Vereinigung der Automobilmessen und Hersteller, Organisation Internationale des Constructeurs d`Automobiles, erhält. Die neue NAIAS-Website ist über folgenden Link zugänglich: www.naias.com .

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar