TUNING WORLD BODENSEE mit Aftershow-Programm: Punk am Donnerstag – Radio 7 Partynacht mit United Four am Freitag – Ibiza-Sound am Samstag

Heiße Partynächte für Tuning-Fans
Friedrichshafen – Wenn zur TUNING WORLD BODENSEE (13. bis 16. Mai 2010) die Sonne untergeht, verwandelt sich die Halle A2 der Messe Friedrichshafen traditionell in eine Party-Hochburg. In diesem Jahr dürfen sich Nachtschwärmer und Partylöwen unter anderem auf Ibiza-Feeling und „die härteste Tanzkapelle der Welt“ freuen. Top-Acts sind die BigCityBeats und United Four.
Eröffnet wird die Reihe der Aftershow-Partys am Donnerstag, 13. Mai 2010 von der Ulmer Punkband Benzin im Club Metropol. Sie teilten die Bühne bereits mit Branchengrößen wie Sportfreunde Stiller, Bela B, Donots oder den H-Blockx. Zudem ist Benzin täglich bei der FALKEN Drift Show auf dem Messegelände zu sehen und zu hören.
Am Freitag, 14. Mai, findet in der Messehalle A2 die dritte „Radio 7-Partynacht“ statt. Special Guest in diesem Jahr ist United Four aus Oldenburg. Die „härteste Tanzkapelle der Welt“ schaffte den deutschlandweiten Durchbruch durch ihre Auftritte mit kultigem Kuh-Outfit in der RTL-Show „Das Supertalent“.
Traditionell steigt am Samstag (15. Mai) die „Best of Ibiza-Party“. In diesem Jahr werden die BigCityBeats mit DJ Darren Bailie und DJane Donna J Nova das Feeling der großen Clubs an den Bodensee bringen und mit einem einzigartigen Mix aus Beats und Laser-Show für eine unvergessliche Nacht sorgen. Die „Best of Ibiza-Party“ war in der Vergangenheit stets restlos ausverkauft.
Tickets für die Abendveranstaltungen gibt es im Vorverkauf unter www.reservix.de sowie während der TUNING WORLD BODENSEE am Info-Stand im Foyer West.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar