Audi gewinnt ADAC Auto MarxX 2011

  • Audi vor Mercedes, BMW und Lexus
  • Die Marke legt in den Bereichen Marktstärke, Kundenzufriedenheit und Umwelt weiter zu
Audi A4 Avant
Audi A4 Avant

24.11.2011 – Audi gewinnt den renommierten ADAC Markenindex „Auto MarxX 2011“ und verweist damit die Wettbewerber Mercedes, BMW und Lexus auf die Plätze. Der Index ermittelt die Stärke von Automarken und wird seit nunmehr zehn Jahren erhoben.

WERBUNG:

Audi belegt den ersten Platz im Markenindex „ADAC Auto MarxX“, der halbjährlich vom größten deutschen Automobilclub ermittelt wird. Die Marke mit den Vier Ringen verbesserte sich noch einmal in den Bereichen „Marktstärke“, „Kunden­zufriedenheit“ und „Umwelt“. Darüber hinaus behauptete Audi seinen Spitzenplatz bei der „Fahrzeugqualität“.

Insgesamt setzt sich der Index aus sechs Komponenten zusammen. Neben den genannten sind das zudem die Bereiche „Markenimage“ und „Produktstärke“.

Relevant für die Berechnung des Index sind unter anderem die von der DAT ermittelten Restwerte für vierjährige Autos, das Abschneiden der einzelnen Marken bei der ADAC Pannenstatistik, dem DEKRA- und dem TÜV-Report.

Der ADAC Auto MarxX wird seit zehn Jahren einmal pro Halbjahr erhoben. Audi fuhr seit Beginn der Erhebung zum achten Mal auf Platz eins und insgesamt 17-mal unter die ersten Drei.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: