Audi startet in den Automobilsommer 2011

Oldtimer der Heidelberg Historic zu Gast in Neckarsulm
Aktionstag am 30. Juli im Audi Forum
Großer Autokorso in Stuttgart zum Jubiläum „125 Jahre Auto“

6.5.2011 – Audi startet in den Automobilsommer 2011. Bei einer Reihe regionaler Aktionen haben Besucher die Gelegenheit, die Geschichte des Automobilherstellers kennenzulernen. Schließlich feiert der Audi-Standort Neckarsulm dieses Jahr ein beachtliches Jubiläum: Vor 125 Jahren wurde hier das erste Fahrrad – das Hochrad Germania – gebaut.

Wie in Vorjahren nimmt Audi Tradition als Sponsor am 29. und 30. Juli bei der Rallye Heidelberg Historic teil. Die schönsten Autos aus der Vor- und Nachkriegszeit legen an den beiden Tagen 650 Kilometer zurück und absolvieren 16 Gleich­mäßigkeitsprüfungen. Dabei sein werden zum Beispiel der Audi Ro 80, der NSU TT, ein Wankel Spider und ein Audi 100 Coupé. Für Audi geht unter anderen Werkleiter Albrecht Reimold an den Start. Am Samstag machen die Oldtimer Halt im Audi Forum Neckarsulm. Auf der Piazza sind dann ab 11.30 Uhr die Raritäten zu bewundern.

Unter dem Titel „Historie trifft Zukunft – 125 Jahre Mobilität am Audi-Standort Neckarsulm“ lädt das Audi Forum am Samstag, 30. Juli, alle Audi-Mitarbeiter, deren Familien und Freunde sowie Interessierte aus der Region zu einem Aktionstag ein. Zu sehen gibt es die Sonderstellung „Light Light“ und die Präsentation der aktuellen Modellpalette. Zudem stehen eine Autogrammstunde der Audi-Rennfahrer sowie Interviews rund um das „Auto der Zukunft“ auf dem Programm. Die Besucher können darüber hinaus an Führungen durch die historische Ausstellung teilnehmen.

WERBUNG:

Ende Juli wird es im Audi Forum Neckarsulm die neue Sonderausstellung „125 Jahre Mobilität“ geben. Beim Aktionstag im Audi Forum wird dazu eine Broschüre vorgestellt, die das Thema eingehend illustriert.

Zum Auftakt des Automobilsommers sind die Fahrzeuge von Audi Tradition am Sonntag, 8. Mai, beim Geburtstagskorso in Stuttgart zu sehen. Mit von der Partie sind voraussichtlich 40 Automobile aus der gesamten Unternehmensgeschichte – vom Horch 8/24 PS von 1911 bis hin zu aktuellen Audi-Modellen. Auch Vertreter der legendären quattro-Ära wie der Audi sport quattro S1 der 80er Jahre werden auf der Strecke vom Porsche Museum zum Stuttgarter Schlossplatz präsentiert.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar