„Auto der Vernunft“ 2012

Opel stellt 2012 erneut das „Auto der Vernunft“
Astra Sports Tourer gewinnt begehrten Publikumspreis

3.2.2012 Rüsselsheim. Besondere Anerkennung für den Opel Astra Sports Tourer: Die Leser des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „Superillu“ wählten den Kombi in der Kategorie Kombi / Van zum „Auto der Vernunft 2012“. Nach dem ersten Platz des Flexibilitätschampions Meriva in dieser Kategorie im vergangenen Jahr, bedeutet dieses Ergebnis den zweiten Opel-Sieg in Folge. 2009 gewann bereits der Insignia in der Kategorie Limousine.

Astra Sports Tourer
Astra Sports Tourer (© GM Company)

Rund 4,8 Millionen Leser der beiden Magazine sowie die Nutzer der jeweiligen Online-Angebote waren zum zwölften Mal aufgerufen, in den Sparten Kompaktwagen, Limousine und Kombi/Van jeweils einen Gewinner zu küren. 32 Kandidaten standen diesmal zur Wahl. Damit ist das „Auto der Vernunft“ im Bereich Automobil einer der größten Leserpreise in Deutschland. „Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz, weil sie direkt von den Autofahrern kommt. Der Sieg des Astra Sports Tourer zeigt, dass es Opel einmal mehr gelungen ist, Praxistauglichkeit, attraktives Design und erstklassige Qualität mit einem erschwinglichen Preis zu kombinieren“, freute sich Rita Forst, Mitglied des Opel-Vorstands und Vice President Engineering Europe, als sie den Preis in Berlin entgegen nahm. Der Astra Sports Tourer ist ab 18.870 Euro erhältlich.

„Sparsamkeit, Umweltverträglichkeit, Sicherheit, Fahrkomfort sowie das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis sind die Kriterien, in denen der Astra Sports Tourer besonders gut abgeschnitten hat“, berichtet Werner Zedler, Chefredakteur des Magazins „Guter Rat“. Für den eleganten Kompaktkombi ist dieser Preis nicht die erste Ehrung: Ausgezeichnet wurde er bislang unter anderem mit dem „Goldenen Lenkrad“ und dem Designpreis „red dot award“. Zudem ist der Astra das Auto mit den wenigsten Mängeln, wie der „Gebrauchtwagenreport 2012“ der Prüforganisation DEKRA ergab.

WERBUNG:

Astra Sports Tourer – der zupackende Athlet

Der beliebte Kombi, für den elf effiziente Motoren im Leistungsspektrum zwischen 70 kW/95 PS und 132 kW/180 PS zur Verfügung stehen, bringt Stil, Funktionalität und umweltfreundliche Technologie in das Kompaktkombi-Segment. Der Schwerpunkt liegt auf erstklassiger Qualität und Praxistauglichkeit. Die effiziente Kofferraumgestaltung und ausgeklügelte Funktionsdetails wie das FlexFold-System, das die Rücksitze auf Knopfdruck umlegt, ermöglichen die optimale Nutzung der bis zu 1.550 Liter Transportvolumen.

Bereits weniger als ein Jahr nach dem Marktstart lief im Sommer 2011 im englischen Opel-Werk Ellesmere Port der 100.000ste Astra Sports Tourer vom Band. Dabei erfreut sich der Sportkombi auch in Deutschland großer Beliebtheit. Hierzulande wurden allein seit Markteinführung Ende 2010 rund 60.000 Einheiten verkauft.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: