AutoScout24-Umfrage: Jeder zweite Nutzer würde trotz Rückruf einen Toyota kaufen

München (ots) – Nach dem europaweiten Rückruf von Toyota-Modellen würde die Hälfte der potenziellen Autokäufer in Deutschland trotzdem ein Fahrzeug des japanischen Autobauers kaufen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des AutoScout24-Magazins, das vom 4. Februar bis 8. Februar 1.502 Nutzer befragte.

Jeder zweite Nutzer (48 Prozent) sieht trotz des Rückrufs kein echtes Sicherheitsproblem. Allerdings bewerten vier von zehn Befragten (38 Prozent) das Sicherheitsrisiko als zu hoch und würden deshalb momentan kein Fahrzeug der japanischen Marke kaufen. 14 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sind verunsichert.

Frage: Europaweiter Rückruf: Würden sie jetzt einen Toyota kaufen?
Ja klar! Ein echtes Sicherheitsproblem sehe ich nicht: 48%
Nein, das Sicherheitsrisiko wäre mir zu groß: 38%
Ich bin schon verunsichert …: 14% Das AutoScout24-Magazin bietet mit über 650.000 Abonnenten den auflagenstärksten Automotive-Newsletter in Deutschland.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar