BILSTEIN legt den Golf GTI tiefer

7.11.2011 Ennepetal – Auf der diesjährigen Essen Motorshow 2011, vom 26.11. bis zum 04.12.2011, erleben die Besucher Tuning vom Feinsten: Am Stand der SKN Tuning GmbH (Halle 10, Stand 204) wird aus einem unscheinbaren VW Golf GTI ein knapp 300 PS starker, über 250 km/h schneller und rund 70.000 Euro teurer Sportwagen. Neun Tage haben Tuning-Begeisterte die Möglichkeit live mitzuerleben, wie Techniker, Ingenieure und Designer des BILSTEIN-Fahrwerk-Experten SKN aus dem Volumen-Modell von VW einen sportlichen Individualisten machen. Mit dem Einbau eines neuen BILSTEIN B14
Fahrwerks, deutlich mehr PS unter der Haube, einer neuen Abgasanlage und standfesteren Bremsen fühlt sich das Motorshow Tuning Car 2011 auch für die Rennstrecke fit. Highlight dieses Umbaus: Ein glücklicher Gewinner kann das
Auto der Spitzenklasse sein Eigen nennen. Am letzten Messetag wird der Renn-VW unter den Besuchern des Messestandes verlost.

Das BILSTEIN B14 verpasst dem VW Golf GTI einen individuellen Style. Mit einer Tieferlegungsspanne von ca. 35-50 mm an der Vorder- und Hinterachse ist das Gewindefahrwerk des Ennepetaler-Experten das ideale Tuning-Fahrwerk.
Der verwendete Einrohr-Gasdruck-Stoßdämpfer in Upside-Down-Technik sorgt für erhöhte Spur- und Bremsstabilität. Dadurch erhält der Kompaktwagen-Star der Wolfsburger sowohl in schnell gefahrenen Kurven, als auch Highspeed-Etappen
eine optimale Straßenlage. Der Fahrer spürt sofort: Dieses Fahrwerk kommt direkt von der Rennstrecke. Jedes Sport- und Gewindefahrwerk von BILSTEIN wird auf der Nordschleife auf dem Nürburgring und im eigenen Testcenter im Papenburg auf Herz und Nieren von BILSTEIN-Ingenieuren geprüft und individuell abgestimmt.

WERBUNG:

www.bilstein.de

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: