Busse neuer Geschäftsführer im Porsche Zentrum Hamburg Nord-West

Neubesetzung in der Niederlassung Hamburg
11.7.2011 Stuttgart. Mathias Busse (36) wird neuer Geschäftsführer der Porsche Niederlassung Hamburg Nord-West. Er tritt diese Position mit sofortiger Wirkung an. Busse hat in den letzten Jahren als Verkaufsleiter mit großem Engagement das Porsche Geschäft in Berlin vorangetrieben und kehrt nun in seine Heimatstadt Hamburg zurück. Busse folgt auf Wilfried Hallier, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Klaus Zellmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, sagte: „Wir freuen uns, mit Mathias Busse einen ausgewiesenen Vertriebsprofi für Hamburg gewonnen zu haben. Weiterhin danken wir Wilfried Hallier für seine langjährigen Verdienste um die Marke Porsche in Hamburg.“

Mathias Busse, 1975 in Hamburg geboren, durchlief nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg mehrere Stationen in Niederlassungen der Daimler AG. 2009 übernahm er die Verkaufsleitung der Porsche Niederlassung Berlin.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar