Continental-Sommerreifen ist Testsieger bei russischer Autozeitschrift „Za Rulem“

6.3.2015 Hannover. In der aktuellen Ausgabe veröffentlicht die russische Automobil-Fachzeitschrift „Za Rulem“ ihren Sommerreifentest. Dabei konnte sich der ContiPremiumContact 5 an die Spitze des Testfeldes setzen.

Insgesamt hatten die Fachleute aus Moskau 11 Reifenmodelle europäischer und asiatischer Hersteller geprüft, darunter waren sowohl Marken aus dem Premium-Segment wie auch preiswerte Wettbewerber.

Die Fahrversuche wurden auf trockenen und nassen Fahrbahnen durchgeführt. Über den ContiPremiumContact 5 bilanzierten die Redakteure: „Guter Grip auf allen Fahrbahnoberflächen, hohe Geschwindigkeit bei Ausweichübungen („Lane Changes“), hoher Komfort“. Reifen der getesteten Dimension 185/60 R 14 eignen sich für eine Vielzahl kleinerer Pkw neuerer und älterer Baujahre.

Bei den Tests der internationalen Fachpresse belegte der ContiPremiumContact 5 in den vergangenen Jahren zahlreiche Spitzenplätze. Das Volumenmodell besticht durch kurze Bremswege auf trockenen und nassen Straßen, hohe Laufleistung, präzises Handling, komfortablen Fahreigenschaften sowie niedrigen Rollwiderstand.

Der Sommerreifen für die Kleinwagen- bis Oberklasse wird in 75 Versionen für Felgen zwischen 14 bis 17 Zoll Größe hergestellt und ist bis zu 300 km/h freigegeben. Die Redaktion von „Za Rulem“ testete auf dem Gelände des Herstellers Auto Vaz in der russischen Autostadt Toljatty, Testfahrzeug war ein Lada Priora. Toljatti liegt rund 1000 km südöstlich von Moskau an der Wolga.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität: