Der Chevrolet Spark greift an – Basismodell ab 8.990 Euro!

Rüsselsheim (ots) –

– Modellpremiere im März 2010
– Neue Ära im europäischen Kleinwagensegment
– Bewusst bissiges Design und höchste Sicherheitsstandards
– Autogas-Varianten in ausgewählten Märkten verfügbar

Ab März greift auf Deutschlands Straßen ein völlig neu konzipierter City-Flitzer an. Nichts erinnert mehr an das niedliche Image, dass dieses Segment seit Jahren pflegt. Der Spark will mehr sein als nur ein alltäglicher Begleiter, der auch in kleine Parklücken passt – er vereint Funktionalität mit einer Extra-Portion Fun und Fashion.

WERBUNG:

Der Chevrolet Spark wird mit zwei Motorisierungen angeboten: Benzinmotoren mit einem Hubraum von 1.0- bzw. 1.2-Liter und 68 bzw. 82 PS. Der Einstiegspreis in Deutschland liegt bei 8.990 Euro für die Basisversion. Im Kombinationsmix aus Stadtverkehr und Langstrecke verbraucht der Spark nur 5,1 l Kraftstoff auf 100 km bei einem CO2-Ausstoss von 119 g/km.

Das innovative und markante Design des Spark signalisiert schon beim ersten Blick Sportlichkeit und Selbstbewusstsein. Sein Erscheinungsbild erzeugt Präsenz auf der Straße und zielt im Vergleich zu seinen Konkurrenten unmissverständlich auf das gehobene Segment ab. Im Innenraum bietet er durch clevere Ideen mehr Raum und Komfort als die meisten seiner Klasse.

Sicherheit wird groß geschrieben: Die elektronische Brems- und Traktionskontrolle sorgt für präzise ABS-Funktionen und hohe Kursstabilität. Optional ist ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) erhältlich. Den Schutz der Insassen gewährleisten doppelte Front-Airbags, Seitenfenster-Airbags und zusätzlich im Sitz integrierte Airbags für Brust und Bauch. Gurtstraffer und ein Pedalrückzug-System minimieren bei einem Frontalzusammenstoß das Verletzungsrisiko.

Ab dem ersten Quartal 2010 stehen in ausgewählten europäischen Märkten Autogas-Varianten (LPG=Liquefied Petroleum Gas) beider Motoren zur Verfügung. Den Anfang macht Italien, weitere Märkte sollen folgen.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar