Eibach Fahrwerkskomponenten für den neuen VW Jetta

12.4.2011 – Bei der neuen Auflage des Jettas hat VW für jede Menge Fahrspaß gesorgt und präsentiert die jüngste Generation nicht nur als praktische, sondern auch überaus sportliche Wahl: Immerhin wurde die Modellreihe bei ihrem Debüt, die erste Generation erschien 1979, nach dem „Jetstream“ benannt. Perfekt zum Setup passen die umfangreichen Eibach Fahrwerkskomponenten, die über den Fachhandel erhältlich sind.

Die Eibach Pro-Kit Performance Fahrwerksfedern sorgen für eine dezente Absenkung, so dass man den Jetta optisch als Sportlimousine identifiziert. Dabei wird jedoch keineswegs Komfort eingebüßt. Mit den Sportline Performance Fahrwerksfedern Sport wird der Fahrzeugschwerpunkt weiter reduziert. Der Jetta steht noch sportlicher da.

Von außen verraten sie es zwar nicht, aber zur weiteren Verbesserung des Fahrverhaltens tragen die Eibach Anti-Roll-Kit Performance Stabilisatoren jede Menge bei. Die Neigung der Karosserie in Kurven reduziert sich dank ihrer Hilfe deutlich. Soll die sportliche Karosserielinie des Jettas noch etwas verfeinert werden, bieten sich die Eibach Pro-Spacer Spurverbreiterungen aus Aluminium an.

Selbstverständlich besitzen die im gut sortierten Fachhandel erhältlichen Eibach Fahrwerkskomponenten einen hochwertigen Korrosionsschutz und sind TÜV geprüft.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar