Tuner-TV – Das Autofernsehen

Autos, Tuning und Motorsport

Northern Europe Cup wird nicht fortgeführt

19.1.2018 München. Der ADAC Northern Europe Cup (NEC) für die Moto3-Klasse wird in der Saison 2018 nicht ausgetragen. Aufgrund eines geringen Teilnehmerinteresses wird die Serie nicht fortgeführt. In den vergangenen Monaten führte eine Interessenverlagerung von Industrie und Teams in andere Klassen und Serien trotz bereits frühzeitig bestätigter Rahmenbedingungen für die Saison 2018 zu einem nur [...] weiterlesen
mehr

Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM ab 23...

18.1.2018 München. Die ADAC MX Academy powered by KTM startet im Jahr 2018 in die sechste Saison. Ab dem 23. Januar 2018 haben Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 12 Jahren die Möglichkeit, sich online unter www.adac.de/mx-academy für die neuen Schnupperkurse des ADAC-Nachwuchsprogramms zu bewerben. Für die insgesamt 49 Events an den sieben Standorten in [...] weiterlesen
mehr

Eishockey-Nationalspieler Moritz Müller neuer Toyota Markenbotschafter

-Werbung-

12.1.2018 Köln. Er ist ein starker Rückhalt für die Kölner Haie – und jetzt auch eine echte Verstärkung für das Team Toyota: Eishockey-Star Moritz Müller ist neuer Toyota Markenbotschafter und das Gesicht der nationalen „Start Your Impossible“-Kampagne. Der 120-fache Nationalspieler steht für Verlässlichkeit, Durchsetzungskraft und Verantwortungsbereitschaft und ist damit die ideale Besetzung für die auf allen Kanälen anlaufende Kampagne.

Die im Oktober weltweit initiierte Unternehmensinitiative bringt in einem Zeitalter beschleunigter technologischer und ökologischer Entwicklungen ein zentrales Toyota Thema zum Ausdruck: das Streben nach eine integrativen und nachhaltigen Gesellschaft, in der jeder das Unmögliche schaffen kann. Dazu gehört die Bereitstellung einer Mobilität für alle, die Grenzen überwindet. „Start Your Impossible“ läuft ab Anfang Februar im Fernsehen und in den sozialen Netzwerken, eine Print-Kampagne wurde ebenfalls gestartet.

„Wir haben uns deshalb auch für Moritz Müller entschieden, weil er mit der Marke Toyota durch unser Engagement für die Kölner Haie verbunden ist“, so Alain Uyttenhoven, Präsident Toyota Deutschland. „Es freut uns ganz besonders, dass Moritz 2018 bald seine Olympia-Premiere bei den Spielen in Pyeongchang/Südkorea feiern wird, und drücken ihm und dem ganzen Team die Daumen.“ Toyota ist bereits seit 15 Jahren einer der beiden Hauptsponsoren des Kölner Eishockey-Vereins und stellt Fahrzeuge für Spieler, Trainer, Betreuer und das Management zur Verfügung.

Toyota startet in das Jahr 2018 mit den sportlichen Team-Deutschland-Modellen. Kunden können sich über einen Team-D Vorteil von bis zu 6.150 Euro inklusive Hybridprämie freuen. Das exklusive Toyota Team-D Paket mit adidas Sporttasche, Handtuch und Original-Adiletten gibt es gratis dazu. Für das Toyota Team Deutschland treten an: der Toyota Aygo (Verbrauch kombiniert: 4,2-4,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 97-95 g/km), der Toyota Yaris, der Toyota Auris, der Toyota Avensis Touring Sports, der Toyota Corolla, der Toyota C-HR, der Toyota RAV4, und der Toyota Proace Verso. Für alle Modelle gibt es eine attraktive 36-Monate-Finanzierung mit einem effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent (Aygo 0,99 Prozent) in Verbindung mit dem „Neu bleibt Neu“-Angebot* der Toyota Kreditbank GmbH. Zu erkennen sind alle Team-Deutschland-Modelle an einem speziellen Schriftzug.

Moritz Müller

Moritz Müller (Foto: TOYOTA)

-Werbung-

 
Home |  Kanal1 |  Kanal2 |  Kanal3 |  Kanal4 |  Motorsport |  Impressum |  Datenschutzerklärung