Ford und der Kölner Karneval

Ford unterstützt den Kölner Karneval seit über 60 Jahren
20.1.2012 KÖLN – Das Kölner Dreigestirn der Session 2012 hat am Freitagnachmittag, 20. Januar 2012, drei hochwertig ausgestattete Ford Galaxy Titanium mit 140 PS starken 2,0 Liter-TDCi-Motoren für seine Einsätze während der närrischen Zeit bei einer symbolischen Feierstunde übernommen. Prinz, Bauer und Jungfrau fahren traditionell – wie seit über 60 Jahren – zu ihren mehr als 300 Auftritten in Ford-Modellen. Erstmals war bei der symbolischen Fahrzeugübergabe auf dem Kölner Werkgelände auch das Kölner Kinderdreigestirn – Prinz Peter III.
(Peter Wolf), Bauer David (David Börner) und Jungfrau Sophie (Sophie Haumann) – anwesend, das während der Session 2012 in zwei Ford Transit unterwegs sein wird.
Die symbolische Übergabe der Fahrzeugflotte fand heute in Anwesenheit des Kölner Oberbürgermeisters Jürgen Roters und zum dritten Mal im Besucherzentrum der Ford-Werke in Köln-Niehl statt.
Im Kölner Rosenmontagszug am 20. Februar 2012 transportieren 55 Transit Kombi Trend (2,2 Liter TDCi mit 125 PS) als Bagagewagen das Wurfmaterial für die Karnevalsgruppen: „Kamelle und Strüßjer“ – oder für „Imis“ (Nicht-Kölner) Bonbons und Blumensträuße. Zum wiederholten Mal werden die Bagagewagen von 71 Ford Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich dafür zur Verfügung stellen, im Rosenmontagszug gefahren. Zudem sind noch neun Kfz-Mechaniker von Ford im Einsatz, die in Notfällen bei kleineren notwendigen Instandsetzungen während des Rosenmontagszuges eingreifen können.
Die Lebenspartner und -partnerinnen des Kölner Dreigestirns fahren ebenfalls auf Ford ab. Sie sind wie das Dreigestirn mit einem Ford Galaxy Titanium unterwegs. Ford stellt dem Kölner Karneval wieder eine Flotte von 67 Fahrzeugen zur Verfügung. Damit ist Ford einer der Premiumpartner des „Festkomitee Kölner Karneval von 1823 e. V.“, der Gesamt-Interessenvertretung von über 100 Karnevalsgesellschaften in Köln.

WERBUNG:
Das Kölner Dreigestirn – Prinz Marcus II. (Marcus Gottschalk), Bauer Thorsten (Thorsten U. Schmidt) und Jungfrau Olivia (Dr. Oliver von Rosenberg) – und der Vorstand des Festkomitee des Kölner Karnevals besuchten im Anschluss an die symbolische Fahrzeugübergabe die Oldund Youngtimer-Sammlung der Kölner Ford-Werke.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

  • Weltpremiere des neuen Tiguan

    1.7.2020. Es ist das erfolgreichste SUV Europas und eines der meistverkauften Sport Utility Vehicle weltweit: der Tiguan von Volkswagen. Mehr

  • Suzuki Across

    1.7.2020. Bühne frei für den neuen Suzuki Across: Das ebenso robuste wie sportliche SUV-Modell verbindet modernes Styling mit hoher Leistungsfähigkeit

  • Dr. Christian Vollmer im Interview

    1.7.2020. Spanien wurde vom Ausbruch der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Der „Shutdown“ betraf auch den SEAT Produktionsstandort in Martorell. Doch

  • PEUGEOT bietet Vielzahl förderfähiger e-Modelle

    1.7.2020 Rüsselsheim am Main. Die Zukunft der Automobilbranche steht im Zeichen nachhaltiger Mobilitätslösungen. PEUGEOT bietet deshalb schon heute viele rein

  • Hyundai gibt Mehrwertsteuersenkung zu 100 Prozent an Kunden weiter

    1.7.2020. Im Zuge der von der Bundesregierung beschlossenen Mehrwertsteuersenkung gelten für die Hyundai Fahrzeuge ab dem 1.7.2020 neue Bruttopreise. Die

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen