Goldene TÜV Plakette 2013 für VW Polo

Goldene TÜV Plakette 2013 für VW Polo

26.2.2013 Wolfsburg. Der Polo von Volkswagen ist mit der Goldenen TÜV Plakette 2013 ausgezeichnet worden. Der beliebte Kleinwagen weist in der Klasse der zwei- bis dreijährigen Autos die wenigsten Mängel auf.

VW Polo
VW Polo
Der TÜV Report wird jährlich vom Verband der Technischen Überwachungsvereine (VdTÜV) veröffentlicht. Als Grundlage dienen die Ergebnisse der TÜV-Hauptuntersuchungen in einem Zeitraum von zwölf Monaten.

Anlässlich der Preisverleihung im Humboldt-Carree in Berlin nahm Frank Tuch, Leiter Volkswagen Konzern Qualitätssicherung, den Preis entgegen und erklärte: „Wir freuen uns über dieses herausragende Ergebnis. Denn die Goldene Plakette für den Polo macht deutlich, dass Qualität ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie ist, die mit höchster Priorität verfolgt wird und bei Volkswagen keine Frage der Fahrzeugklasse ist.“

Seit 38 Jahren ist der Polo mit bisher über 13 Millionen verkauften Exemplaren eine Referenz im Kleinwagensegment. Gestartet im Jahr 1975 hat Volkswagen jedes Polo-Modell kontinuierlich weiterentwickelt und an den Erwartungen der Kunden ausgerichtet. Mit insgesamt 16 Ausstattungsvarianten – vom sparsamen Polo BlueMotion über sportlichere Modelle wie den Polo Blue GT, Polo GTI und Polo R WRC bis hin zum Polo BiFuel – bietet Volkswagen seinen Kunden eine breite Angebotspalette.

Die derzeit erhältliche fünfte Generation des Polo wurde in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert: Der kompakte Bestseller sammelte begehrte Awards wie „Car of the Year 2010“, „World Car of the Year 2010“, „World Green Car of the Year“, „Goldenes Lenkrad“, „Grünes Lenkrad“, „Auto der Vernunft“, „Die besten Autos“, „Auto Trophy“ und „Red Dot Design Award“. Hinzu kommen Bestnoten im EuroNCAP- und japanischen NCAP-Crashtest.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität: