„GRIP – Das Motormagazin“: beste Quote aller Zeiten!

München (ots) – Bester Marktanteil bei den 14-49-jährigen Zuschauern (10,1 %) und bei Zuschauer Gesamt (5,1 %) und sowie beste Reichweite aller Zeiten

Am gestrigen Sonntagabend fuhr sich das Team von „GRIP – Das Motormagazin“ auf die Pole-Position und holte den besten Marktanteil seit Bestehen des Magazins von 10,1 % bei den 14-49-jährigen Zuschauern und 5,1 % bei Zuschauer gesamt. Mit der gestrigen Folge erreichte „GRIP – Das Motormagazin“ zudem die beste Reichweite aller Zeiten mit durchschnittlich 1,29 Mio. bei den Zuschauern gesamt. Und auch bei der Zielgruppe der 14-49-Jährigen mit durchschnittlich 0,96 Mio. Zuschauern und bei den 30-49-jährigen Männern mit durchschnittlich 0,40 Mio. Zuschauern erreichte GRIP die höchsten Reichweiten.

An den Fernsehbildschirmen verfolgten die Zuschauer, wie „GRIP“-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie den BMW X6 Hybrid auf Fahrspaß, Verbrauch und Alltagstauglichkeit in den USA testet.

Am Sonntag, 22. November, 11:00 Uhr zeigt RTL II die Wiederholung dieser Folge von „GRIP – Das Motormagazin“.

Quelle: AGF/GfK TV Scope; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 15. November 2009, vorläufig gewichtet / Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-49-Jährigen.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar