Grüne Flotte für deutsche UNESCO-Biosphärenreservate

• 30 Jahre Biosphärenreservate in Deutschland
• 5 Jahre Partnerschaft zwischen Honda und den deutschen Biosphärenreservate

Schwerin, 21. August 2009 – Anlässlich des „Jahres der Biosphärenreservate“ übergab Honda heute im Beisein des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Sigmar Gabriel, fünf der umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge Insight an die deutschen UNESCO-Biosphärenreservate. Die Fahrzeuge – Symbol für die nun schon fünf Jahre andauernde Kooperation von Honda Motor Europe (North) und den UNESCO- Biosphärenreservaten in Deutschland – wurden im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen der deutschen Modellregionen in Schwerin ausgehändigt.

Elmar Paltian, Vizepräsident der Honda Motor Europe (North) GmbH, skizzierte die Kooperation vor Vertretern der deutschen Biosphärenreservate und der UNESCO sowie des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dem stellvertretenden Oberbürgermeister Schwerins. Unter dem Credo „Verantwortung für die Welt von morgen“ sei das klare Bekenntnis zum Umweltschutz und zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft an Projekten wie der Renaturierung des Neuendorfer Moores zu erkennen. Dabei sei sich Honda mehr als bewusst, dass die Natur – trotz der stetigen Bemühungen der Industrie um Erreichung der Null-Emissionen Grenze – ohne Unterstützung nicht mehr ins Gleichgewicht zu bringen sei. Umso mehr läge die Regeneration der Umwelt in Kooperation mit den UNESCO-Biosphärenreservaten dem Global Player am Herzen.

„Das Engagement von Honda sehe ich stellvertretend für die gesamte Automobilbranche, denn mit diesem aktivem Umweltbewusstsein kann die Verpflichtung an die nachhaltige Gestaltung unserer Umwelt glaubwürdig dargestellt werden.“, so Guido Puhlmann, Vorstandsvorsitzender von EUROPARC Deutschland e.V und Sprecher der AG Biosphärenreservate.

„Unsere Partnerschaft dauert nun bereits fünf Jahre und wird von Jahr zu Jahr spannender und stabiler“, so Elmar Paltian. Für jedes dieser Jahre übergab er nun ein Fahrzeug an die Vertreter der per Losverfahren ausgewählten Gebiete:

WERBUNG:

• UNESCO- Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, Brandenburg
• UNESCO- Biosphärenreservat Mittelelbe
• UNESCO-Biosphärenreservat Rhön
• UNESCO- Biosphärenreservat Pfälzerwald- Nordvogesen
• UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Der mehrfach prämierte Honda Insight ist ein Hybridfahrzeug, welches sich durch seine Kraftstoff sparende Technologie auszeichnet. „Bestnoten im ADAC Eco Test und der Platz als Ranglisten Erster der Kompaktklasse in der jüngsten Auto-Umweltliste machen den Insight zum perfekten Partner bei der Arbeit im Biosphärenreservat“, erklärte der Honda Vizepräsident während der Übergabe der Fahrzeuge an die Begünstigten.

Auch der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Sigmar Gabriel, informierte sich bei den gestrigen Feierlichkeiten in Schwerin über die umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge. Vom Engagement für den Klimaschutz und die nachhaltige Entwicklung der beiden Kooperationspartner zeigte sich schließlich nicht nur der Bundesminister von der gemeinsamen Verantwortung für die Welt von morgen beeindruckt.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen