Hankook jetzt auch in der Erstausrüstung auf Porsche Macan

14.4.2015 Neu-Isenburg, Deutschland. Reifenhersteller Hankook setzt seine Offensive im Premium-Segment deutscher Automobilhersteller weiter fort und liefert ab sofort Hochleistungsreifen in die Erstausrüstung für den neuen Porsche Macan.

Erstmals wird damit ein Modell des Stuttgarter Sportwagen-Herstellers werksseitig mit Hankooks Hochleistungsreifen bestückt. Zum Einsatz kommt dabei mit dem erst im Jahr 2014 eingeführten Ventus S1 evo² SUV ein für diese Fahrzeug-Kategorie speziell entwickeltes Profil mit besonders sportlich-dynamischen Genen in den Mischbereifungs-Größen 235/60 und 255/55 R 18 bzw. 235/55 und 255/50 R 19.

„Unser Flaggschiff ist auch in der Variante für leistungsstarke SUVs mit innovativen Technologien und anspruchsvollen Designmerkmalen ausgestattet, und wir freuen uns, dass mit Porsche ein weiterer Premium Automobilhersteller in der Erstausrüstung auf unsere Produkte vertraut“, sagt Ho-Youl Pae, Hankooks Europa-Chef. „Der Ventus S1 evo² SUV bietet wie sein kleinerer Bruder ein sportlich-direktes Fahrerlebnis in Verbindung mit Sicherheit und Komfort, was ihn zu einem weiteren hervorragenden Beispiel für Kontrol Technology, unserer Philosophie der Verbindung von Technologie, Spitzenleistung und Sicherheit bei allen unseren Produkten macht.“

Das Konzept des Hankook Flaggschiffes Ventus S1 evo² richtet sich auch in der SUV-Variante an Fahrer leistungsstarker, Dynamik-orientierter Fahrzeuge, die von ihren Reifen sportliche Leistungen über alle Parameter hinweg verlangen, ohne dabei auf Eigenschaften wie Federungskomfort oderniedriges Abrollgeräusch zu verzichten. „Mit dem neuen Ventus S1 evo² SUV haben wir einen Hochleistungsreifen entwickelt, der den Charakter leistungsstarker und sportlich-dynamisch ausgelegter Fahrzeuge wie den des neuen Porsche Macan optimal unterstützt“ erklärt Dipl.-Ing. Klaus Krause, Leiter des Hankook European Technical Center in Hannover, Deutschland.

Die besonders anspruchsvolle Technologie des Ventus S1 evo² SUV mit Vielfachradiusprofil und doppellagiger Rayon-Karkasse ermöglicht eine unter allen Bedingungen stets bestmögliche Reifenaufstandsfläche. Damit überzeugt der Reifen nicht nur durch ein ausgezeichnetes Aquaplaning-Verhalten, sondern auch mit optimalem Straßenkontakt für perfekte Ausgewogenheit sowohl unter nassen, als auch trockenen Bedingungen. Fahrkontrolle und Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten werden dadurch ebenfalls erheblich verbessert. Das innovative, DTM-inspirierte 3-lagige Blockdesign, mit seiner speziellen Treppenanordnung der äußeren Rippenblöcke, sorgt während der fortschreitenden Reifenabnutzung für eine verbesserte Aufstandsfläche des Reifens und garantiert so durchweg hohe Traktionsleistungen über den gesamten Lebenszyklus des Reifens hinweg.

Der Ventus S1 evo² SUV wurde mit einer hochentwickelten Silica-Mischung der neusten Generation mit optimierten Vernetzungssystem ausgestattet, die Nassgriff, Verschleißverhalten, und Wärmealterungsbeständigkeit verbessert. Die hochgriffige Styrene-Polymer-Formel ermöglicht zusätzlich verbesserte Nässe-Eigenschaften. Ein verfeinertes Kühlsystem, mit auf dem Grund der Profilrillen verankerten, oberflächenvergrößernden Finnen und Mikroturbulenzen-erzeugenden an den äußeren Rändern des Schulterblocks angeordneten Vertiefungen (sog. Dimples), ermöglicht eine schnellere Wärmeabfuhr für stabilere Handling-Eigenschaften und ein längeres Reifenleben. Um das Fahrerlebnis noch angenehmer zu machen, ist das neue Hankook UHP-Flaggschiff mit einer besonders aerodynamischen Flanke ausgestattet, die Reifengeräusche weiter reduziert und zusätzlich das sportliche Aussehen des Reifens betont.

WERBUNG:

Das Ventus S1 evo² SUVLine-Up wird überwiegend in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Ungarn hergestellt. Das Line-up umfasst aktuell 37 Größen von 17 bis 22 Zoll der Serien 65 bis 30 und Laufflächenbreiten von 225 bis 315, überwiegend in extra-Load-Version (XL) und Geschwindigkeits-Indizes W/Y.

Kontrol Technology

Abgeleitet von den englischen Begriffen Kinetic (für Bewegung) und Control (für Kontrolle) spiegelt Hankook Tire Kontrol Technology die bestmögliche Kontrollierbarkeit der Interaktion von Fahrer, Auto und Straße durch den Reifen während der Fahrt wider. Kontrol Technology wurde entwickelt, um dem Autofahrer alle derzeit verfügbaren Vorteile der neuesten Hankook-Reifentechnologie der Bereiche Sicherheit, Fahrverhalten, Komfort und Umweltverträglichkeit zur Verfügung zu stellen.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: