Hyundai i10 gewinnt Vergleichstest und erhält Auto Bild-Testsiegel

27.3.2020. Kaum auf dem Markt, schon gewinnt der neue und komplett überarbeitete Hyundai i10 seinen ersten Vergleichstest und erhält das Auto Bild-Testsiegel.

In Ausgabe 13/2020 von Deutschlands auflagenstärkster Autozeitschrift setzt sich der Hyundai i10 im Duell der Kleinstwagen souverän gegen den etablierten Renault Twingo durch.

Sieg in sechs Kategorien

Der Cityflitzer beeindruckt die Tester auf ganzer Linie und entscheidet die Kategorien Karosserie, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt, Connected Car sowie Kosten jeweils für sich. Mit einem Gesamtergebnis von 508 zu 457 Punkten fällt der Sieg entsprechend eindeutig aus. Das Fazit der Tester liest überaus positiv: „Der Hyundai i10 setzt sich deutlich durch. Nicht nur, weil er das modernere Auto ist, sondern auch wegen der höheren Alltagstauglichkeit.“

Zum Gesamtsieg haben dem neuen Hyundai i10 unter anderem sein modernes Infotainment-System und der acht Zoll große Touchscreen verholfen, womit er Maßstäbe im Kleinstwagen-Segment setzt. Gelobt wurden zudem sein gelungenes Raumkonzept und ein ordentliches Fahrverhalten. Auch im Kostenvergleich hat der neue i10 die Nase vorne. Er genießt mehr Ansehen als sein Konkurrent und ist somit im Alter wertstabiler. Zudem wartet er mit einer fünfjährigen Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung auf.

„Der neue Hyundai i10 ist ein rundum gelungenes Fahrzeug. Die dritte Generation unseres Kleinstwagens bietet in diesem Segment einzigartige Features, die unsere Kunden sehr schätzen. Der gewonnene Vergleichstest bestätigt, dass wir mit dem neuen i10 die richtige Richtung eingeschlagen haben.“

WERBUNG:
Jürgen Keller
Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

Mit Auto Bild-Testsiegel ausgezeichnet

Der neue Hyundai i10 gewinnt nicht nur den Vergleichstest, sondern erhält außerdem das Auto Bild-Testsiegel. Dieses Gütesiegel erhalten Fahrzeuge, die als Sieger aus einem Vergleichstest hervorgehen und dabei mindestens 95 Prozent der Punktzahl des Segment-Besten aus dem Vorjahr erreichen. Mit seinen 508 Punkten hat der i10 die Hürde von 480 Punkten in der Klasse der Kleinstwagen deutlich übertroffen.

Vier Ausstattungslinien und Antriebskombinationen stehen beim neuen Hyundai i10 zur Auswahl. Der Kleinstwagen bietet zudem Komfort- und Sicherheitsausstattung, die so bislang nur in höheren Fahrzeugsegmenten bestellbar waren. Der neue i10 ist bereits ab 10.990 Euro bestell- und konfigurierbar. Die Markteinführung erfolgte im Februar dieses Jahres.

Auch beim Kauf des neuen Hyundai i10 greift das unschlagbare Hyundai Garantiepaket ab Werk, das für alle bei einem autorisierten Hyundai Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz gekauften Pkw gilt. Diese lässt sich mit der Neuwagenanschlussgarantie bis zum achten Jahr verlängern.

Neben der Fahrzeuggarantie von fünf Jahren beinhaltet das Garantiepaket auch die fünfjährige Lackgarantie, jährliche Sicherheits-Checks und eine Mobilitätsgarantie, die sich bei der Durchführung der vorgeschriebenen Wartung bei einem Hyundai Vertragspartner ohne Zusatzkosten sogar zu einer zeitlich unbegrenzten Langzeit-Mobilitätsgarantie verlängert.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 6,0-5,0, außerorts 4,5-3,7, kombiniert 4,9–4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 113–97; CO2-Effizienzklasse: C.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Hyundai i10 (Foto: Hyundai)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen