Im Audi Forum „Alles im Takt“

* Themenführung für Familien zeigt Einblicke in die Logistik
* Umfangreiche Abenteuertouren für Kinder durch Werk und Museum

27.1.2011 – Das Audi Forum Ingolstadt bietet im Februar abwechslungsreiche Besucherprogramme für Familien. Das Werk steht dabei im Mittelpunkt. Die Intensivführung des Monats „Alles im Takt“ weiht in die Geheimnisse der Logistik ein. Auch die Kinder machen ausführliche Abenteuertouren durch die Produktionshallen, zum Beispiel direkt ins Herz der Lackiererei und in den Karosseriebau.

Im Februar können Familien zunächst intensiv die Abläufe der Audi-Produktion kennenlernen. In der Themenführung „Alles im Takt – Hochleistungssystem Logistik“ erklären Experten, was Just-in-time-Verknüpfung bedeutet und welche Rolle Zulieferer dabei spielen. Am Freitag, 11. Februar 2011, und am Freitag, 25. Februar 2011, beginnt um jeweils 16:15 Uhr eine ausgiebige Tour durch das Werk Ingolstadt. Die Besucher hören interessante Details zu vorgefertigten Fahrzeugkomponenten und erfahren, wie schlank, schnell und effizient die Logistik bei Audi funktioniert. Die Sonderführung ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Der Preis pro Person beträgt € 7 für Erwachsene, € 3,50 für Rentner, Studenten, Menschen mit Behinderung und Jugendliche bis 18 Jahre.

Die Kinder gehen auf spezielle Abenteuertour durch die Produktion. Im Rahmen der monatlichen Kinderwoche geht es am Dienstag, 8. Februar 2011, um 16 Uhr durch die Bereiche Presswerk, Karosseriebau und Endmontage. Der Preis für die 90-minütige Führung beträgt pro Kind € 2, ebenso wie bei einem spannenden Ausflug in die Lackiererei und Welt der Farben am Donnerstag, 17. Februar 2011, um 16 Uhr.

Daneben steht Museumsspaß zur Wahl. Die Kleinen können auf Zeitreise durch das Audi museum mobile gehen, lösen dabei Teamaufgaben und spielen die Geschichte des Unternehmens von Anbeginn des vergangenen Jahrhunderts nach. Das einstündige Programm startet am Donnerstag, 10. Februar 2011, um 16 Uhr für € 2.

WERBUNG:

Die Designer der Zukunft treffen sich schließlich am Sonntag, 13. Februar 2011, ebenfalls im Audi museum mobile. Nach einem Exkurs durch die Automobilgeschichte lautet das Motto: „Wie sieht mein Traumauto aus?“. Unter fachkundiger Anleitung formen die Kinder ihre eigenen bunten Automodelle zum Spielen und Mitnehmen. Die Designwerkstatt beginnt um 10 Uhr, dauert zwei Stunden und kostet € 5.

Es wird bei allen Führungen um Voranmeldung gebeten: Entweder über die kostenlose Telefonnummer des Audi Forums Ingolstadt, Tel.: 0800-2834444, oder per E-Mail an welcome@audi.de.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar