Image-Report 2014: Audi ist die Automarke mit dem höchsten Ansehen

24.3.2015 Hamburg (ots). Audi hat derzeit das beste Marken-Image unter allen Autoherstellern in Deutschland, gefolgt von BMW und Mercedes. Das ist das zentrale Ergebnis des diesjährigen Image-Reports der AUTO ZEITUNG (Ausgabe 8/2015, EVT 25. März).

An der Befragung haben sich insgesamt 29.978 Leser der AUTO ZEITUNG beteiligt, um das Ansehen von 40 Automarken in 20 Kategorien zu bewerten. Aus den 20 Einzelergebnissen wurde für jede Marke ein Durchschnittswert errechnet und daraus eine Rangliste ermittelt.

Audi (46,7 Prozent) verteidigt zum elften Mal in Folge den ersten Platz. Allerdings rangiert BMW inzwischen nur noch 3,5 Prozentpunkte hinter den Ingolstädtern, dicht gefolgt von Mercedes (41,1 Prozent). Auch Volkswagen (Platz 4/36,5 Prozent) und Porsche (Platz 5/26,9 Prozent) können im Vergleich zum Vorjahr ihre Imagewerte weiter verbessern, während VW-Tochter Skoda als beste Importmarke 0,7 Prozent verliert (Rang 6/17,7 Prozent). Seat (13,4 Prozent) – beim Image-Report 2013 noch Aufsteiger des Jahres – konsolidiert sich etwas und rutscht vom zwölften auf den 17. Rang. Dagegen beweisst Nissan, dass neue Modelle gut für das Image sind: Die Japaner (10,6 Prozent) machen einen Sprung um acht Positionen nach vorn und belegen nun den 24. Platz. Auch die US-Marke Jeep (Rang 33/8,4 Prozent), die 2014 ihre Zulassungszahlen um knapp 50 Prozent steigern konnte, rückt im aktuellen Image-Report um zehn Plätze nach vorn.

Weitere Einzelergebnisse des Image-Reports 2014:

Audi gewinnt in insgesamt zehn von 20 Kategorien und baut aus Sicht der AUTO ZEITUNG-Leser u.a. die Autos mit der höchsten Zuverlässigkeit und besten Verarbeitung. Auch beim Design hat Audi die Nase vorn, gefolgt von BMW und Porsche. Mercedes hingegen verteidigt erfolgreich seine Spitzenpositionen in punkto Sicherheit und Komfort. BMW baut aus Sicht der Befragten die fortschrittlichsten und umweltfreundlichsten Autos.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität: