Justin Timberlake wird neuer Audi Markenbotschafter

Ingolstadt (ots) –
– Justin Timberlake mit Hauptrolle in Audi A1-Internetkampagne
– Timberlake: „Ich freue mich, Teil der nächsten Entwicklung bei
Audi zu sein“

Justin Timberlake wird ab 2010 Audi-Markenbotschafter. In einer außergewöhnlichen Audi A1-Internetkampagne, die im Frühjahr 2010 anläuft, spielt der Entertainer die Hauptrolle.

„Justin Timberlake ist ein ganz außergewöhnlicher Künstler. Er schafft es, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und seine Fähigkeiten in immer neuen Kunstformen unter Beweis zu stellen“, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG. „Als Superstar erreicht er eine junge Zielgruppe, die wir vor allem für den kleinen, effizienten und den Stadtverkehr optimierten A1 begeistern wollen.“

WERBUNG:

Im Frühjahr 2010 startet Audi mit einer außergewöhnlichen Internetkampagne zur Markteinführung des neuen A1. Hier wird Timberlake eine Hauptrolle spielen. „Audi war immer Vorreiter im Bereich technische Entwicklung und Technologie“ sagt Timberlake, „und ich freue mich sehr, Teil der nächsten großen Entwicklung bei Audi zu sein, dem Audi A1“.

AUDI AG hat im Jahr 2008 1.003.469 Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Das Unternehmen erreichte mit einem Umsatz von EUR 34,2 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis von EUR 3,2 Mrd. neue Bestwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 46.500 in Deutschland. Um den „Vorsprung durch Technik“ nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr rund EUR 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 deutlich erweitern. Audi feiert dieses Jahr 100. Geburtstag. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, Audi.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar