Kurzportrait Sebastian Mackensen, Senior Vice President MINI

1.3.2015. Sebastian Mackensen wurde in Braunschweig geboren und schloss 1995 ein duales Berufsakademie-Studium in Stuttgart mit dem Diplom im Fach Betriebswirtschaft ab. Im Anschluss an ein International MBA Studium in Madrid und Los Angeles absolvierte er ein Management-Entwicklungsprogramm im internationalen Vertriebsgeschäft des Sportwagen-Herstellers Porsche in Stuttgart.

Nach beruflichen Stationen für das gleiche Unternehmen in Spanien und in den USA kam Mackensen im Jahr 2008 zur Audi AG in Ingolstadt, wo er fortan für das Vertriebsgeschäft in der gesamten Region Amerika mit fünf Tochtergesellschaften und mehr als 20 Importeuren verantwortlich war. Im Oktober 2013 folgte der Wechsel zur BMW Group. Mackensen übernahm dort die weltweite Vertriebsleitung für MINI. Aus dieser Position heraus tritt er nun die Nachfolge von Jochen Goller als Senior Vice President MINI an.

Neben MINI steht für Sebastian Mackensen die Familie im Mittelpunkt. Daher verbringt er die Freizeit vor allem mit seiner Frau und den gemeinsamen Söhnen im Alter von sechs und vier Jahren.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: