Mazda feiert Doppelsieg bei der Design Trophy 2015

9.4.2015. AUTO ZEITUNG hat der japanische Automobilhersteller gleich zwei der fünf Klassen gewonnen. Mehr als 22.000 Leser und User stimmten über die schönsten Auto-Neuheiten Deutschlands ab.

Mit 22,5 Prozent der abgegebenen Stimmen hat der Mazda2 klar die Kategorie „Kleinwagen/City Cars“ gewonnen. Das im Februar eingeführte Mazda Modell verweist mit seinem leidenschaftlichen KODO Design Konkurrenten wie den Opel Corsa (15,5 Prozent) und den Mini Fünftürer (13,7 Prozent) auf die Plätze.

Das schönste SUV des Landes ist nach Meinung der AUTO ZEITUNG-Leser der neue Mazda CX-3: Noch vor seinem offiziellen Marktstart am 19./20. Juni 2015 landete das dynamische B-Segment-Crossover-Modell mit 18,5 Prozent der Leserstimmen auf Platz eins in seiner Klasse. Das jüngste Mitglied der Mazda Familie lässt damit Wettbewerber wie das Mercedes GLE Coupé (13,2 Prozent) und den BMW X6 (10,2 Prozent) souverän hinter sich.

Auch in der klassenübergreifenden Gesamtwertung sichert sich der Mazda CX-3 einen Platz auf dem Podium – hinter dem Mercedes-AMG GT und dem Aston Martin DB10. „Diese Auszeichnungen sind ein überragender Erfolg für den Mazda CX-3, aber auch für den Mazda2. Sie belegen: Das KODO Design kann sich auch im B-Segment sehr gut behaupten“, freut sich Josef A. Schmid, Geschäftsführer Mazda Motors Deutschland. „Unsere inzwischen mehrfach preisgekrönte Designsprache verleiht allen neuen Mazda Modellen eine gehörige Portion Energie, Dynamik und Leidenschaft, was in Verbindung mit den innovativen SKYACTIV Technologien für puren Fahrspaß sorgt.“

Die Ergebnisse der Leserwahl „Design Trophy 2015“ wurden in der aktuellen Ausgabe der AUTO ZEITUNG vom 8. April 2015 veröffentlicht.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität: