Neues NissanConnect für den Nissan Micra

4.2.2019. Für den Nissan Micra ist ab sofort das verbesserte und erweiterte NissanConnect erhältlich.

Das weiterentwickelte Infotainment-System erlaubt eine nahtlose und intuitive Einbindung des Smartphones und ermöglicht einfache Internet-Updates für Karten und Software. Es ist in den Versionen N-Connecta und Tekna Serie und für Acenta und N-Way optional erhältlich. Ebenfalls neu: Alle Ausstattungsvarianten oberhalb von Visia Plus verfügen über Apple CarPlay und Android Auto.

Über eine neue Smartphone-App namens „Door to Door Navigation“ können Nutzer zusätzliche Funktionen freischalten. So kann die Route bereits zu Hause oder im Büro geplant und per Smartphone an das Navigationssystem geschickt werden. Sobald der Fahrer hinter dem Steuer Platz nimmt, startet die Zielführung. Der ebenfalls enthaltene Dienst TomTom Premium Traffic sorgt mit Echtzeit-Verkehrsdaten für eine noch bessere Routenführung mit präziseren Reisezeiten.

Die einfache und intuitive Bedienung des Systems erfolgt über einen in die Armaturentafel integrierten 7-Zoll-Touchscreen mit einer neuen Multitouch-Funktionalität.

Die Funktionen des neuen NissanConnect Infotainment-Systems:

Einzeilige Suche: vereinfacht und beschleunigt das Eingeben des Zielorts im Navigationssystem

WERBUNG:

Personalisierung: Der Startbildschirm lässt sich per „Drag and Drop“ nach eigenen Vorstellungen gestalten, z.B. für einen schnellen Zugang zu häufig genutzten Funktionen

Sprachsteuerung: Telefonfunktionen, die Sprachausgabe von Textnachrichten und das Abspielen von Musik lassen sich per Sprachsteuerung bedienen; diese wird über die neu gestalteten Tasten des Multifunktionslenkrads aktiviert

Apple CarPlay und Android Auto: Bestandteil der Serienausstattung in den Ausstattungslinien Acenta, N-Connecta, N-Sport und Tekna

Karten: Verbesserte Darstellung und Multitouch-Funktionalität für Hinein- und Herauszoomen

Find My Car: Nach dem Eintreffen am Zielort kann der Nutzer den Parkplatz auf seinem Smartphone einspeichern, um sich später dorthin zurückleiten zu lassen

TomTom Premium Traffic: Präzise Echtzeit-Verkehrsinformationen ermöglichen das Umfahren von Staus und verkürzen die Reisezeit. Für fünf Jahre kostenlos und beim Weiterverkauf des Fahrzeugs an nachfolgende Halter übertragbar

„Door to Door Navigation“-App: Smartphone-App für die volle Funktionalität des neuen NissanConnect; kann im Apple Store oder bei Google Play heruntergeladen werden

Erst planen, dann fahren: Mit der „Door to Door Navigation“-App können Nutzer das Reiseziel bequem per Smartphone zuhause oder im Büro eingeben und an das Fahrzeug senden. Die Routenführung beginnt, sobald sie hinter dem Steuer sitzen

Software- und Karten-Updates per Internet (Over the Air): Aktualisierungen können bequem per WLAN-Verbindung oder über das Datenpaket des Smartphones heruntergeladen werden

Das Fahrer-Display zwischen den beiden Rundinstrumenten wurde ebenfalls neu gestaltet. Es zeigt jetzt auch eingehende Anrufe und Textnachrichten sowie Routenhinweise des Navigationssystems an.

Für den Nissan Micra ist ab sofort das verbesserte und erweiterte NissanConnect erhältlich.

Für den Nissan Micra ist ab sofort das verbesserte und erweiterte NissanConnect erhältlich. (Foto: Nissan)

Nissan Micra: Gesamtverbrauch (l/100km): kombiniert 5,3 – 4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 121 – 103; Effizienzklasse: C – B

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen.

Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen