Null-Prozent-Leasing für Nissan Micra, Qashqai und X-Trail

7.2.2020. Nissan startet mit einem Volltreffer in die Champions-Wochen: Pünktlich zur entscheidenden Phase in der UEFA Champions League offeriert der japanische Automobilhersteller nun ein attraktives Null-Prozent-Leasing für ausgewählte Modelle. Wer sich bis zum 31. März für einen Micra, Qashqai oder X-Trail entscheidet, profitiert von günstigen Leasingraten.

Der City-Flitzer Micra startet beispielsweise als Sondermodell N-Way mit dem 74 kW/100 PS starken 1,0-Liter-Dreizylinder schon zu einer monatlichen Rate von 89 Euro. Die Laufzeit beträgt 36 Monate, die Gesamtlaufleistung ist auf 30.000 Kilometer begrenzt. Zu Vertragsbeginn wird eine Anzahlung in Höhe von 2.390 Euro fällig.

Bei den Crossover Qashqai und X-Trail entfällt die Anzahlung sogar: Bei gleicher Laufzeit ist der Longseller Qashqai zu Preisen von 179 Euro pro Monat erhältlich. Das Kompakt-SUV fährt dabei in der Ausstattungslinie Visia mit dem 103 kW/140 PS starken 1,3-Liter-Benziner vor. Der größere X-Trail kostet monatlich 209 Euro – in der Ausstattung Acenta mit dem 117 kW/160 PS starken 1,3-Liter-Benziner und Frontantrieb.

Auf Wunsch können Käufer die Laufzeit auch auf 24 Monate verkürzen. Dadurch genießen sie noch mehr Flexibilität, sind aber zwei Jahre lang sicher und komfortabel in einem neuen Nissan Modell unterwegs.

Nissan Micra IG-T 100 5-Gang-Schaltgetriebe/ 74 kW (100 PS): Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 4,6 – 4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 – 103; Effizienzklasse B (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Nissan Qashqai 1.3 DIG-T 6-Gang-Schaltgetriebe/ 103 kW (140 PS): Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 5,7 – 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 – 122; Effizienzklasse B – A (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

WERBUNG:

Nissan X-Trail 1.3 DIG-T 4×2 DCT/ 117 kW (160 PS): Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,8 – 6,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 154 – 144, Effizienzklasse C – B (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen.

Nissan Qashqai (ab MY 2018)

Nissan Qashqai (Foto: Nissan)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen