Peugeot 207 und 308 – ÖKO-TREND betont Umweltfreundlichkeit von Peugeot

Saarbrücken (ots) – Fünf Modelle tragen das „Auto-Umwelt-Zertifikat“ / Kennzeichen für geringe Schadstoff- und Geräuschemissionen / Rollwiderstandsoptimierte Reifen sorgen für geringeren Verbrauch

Peugeot 207 und 308 zählen zu den umweltverträglichsten Autos – dies bestätigt eine Analyse des Instituts „ÖKO-TREND“. Insgesamt tragen fünf Modelle der Löwenmarke das „Auto-Umwelt-Zertifikat“: 207 HDi FAP 90 (66 kW/90 PS) und 207 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) sowie 308 HDi FAP 90 (66 kW/90 PS), 308 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) und 308 HDi FAP 140 (103 kW/140 PS). Diese Modelle erhielten in allen der Bewertung zugrunde liegenden Kategorien die Bestnote „sehr gut“.

Neben einer Analyse des Kraftstoffverbrauchs, der Schadstoff- und Geräuschemissionen und des Umweltmanagement des Herstellers fließen in die Beurteilung auch ökologische Kriterien aus den Bereichen Produktion, Logistik und Recycling ein. Mindestens 90 Prozent der maximal möglichen 100 Punkte müssen für die Zertifizierung erzielt werden.

Bereits der Peugeot 206 war ein Aushängeschild in Sachen Umweltbewusstsein. 2004 war der Vorgänger des 207 der erste Kleinwagen, der serienmäßig mit dem Rußpartikelfiltersystem FAP ausgestattet wurde. Die Löwenmarke setzt diese Strategie konsequent auch mit den 207 HDi FAP 90 und 207 HDi FAP 110 fort. Zudem überzeugen die Dieselmotoren mit geringem Verbrauch: 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von lediglich 120 g/km.

Auch beim kompakten 308 zeigt sich, dass Nachhaltigkeit und Umwelteffizienz zu den Kernzielen der Löwenmarke zählen. Dank seiner strömungsgünstigen Karosserie, Gewichtsreduzierungen durch den verstärkten Einsatz von Aluminium und leichten Verbundstoffen sowie rollwiderstandsoptimierten Reifen erreicht der 308 beste Verbrauchswerte. Beispielsweise der 308 HDi FAP 90: 4,5 l/100 km, CO2-Ausstoß: 120 g/km oder der 308 HDi FAP 110: 4,8 l/100 km, CO2-Ausstoß: 125 g/km. Diese Modelle tragen auch das von Peugeot vergebene „Blue Lion“*-Umweltlabel.

* „Blue-Lion“ steht bei Peugeot für Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von maximal 130 g/km, Produktion in einem ISO 14001-zertifiziertem Werk und Recycling-Anteil von mindestens 95 Prozent.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar