Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon 2015

24.2.2015. Insgesamt 23 Serienmodelle, drei Concept Cars und attraktive Scooter präsentiert Peugeot auf einem 2.600 Quadratmeter großen Messestand beim Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März 2015).

Im Mittelpunkt steht dabei die neue Generation des Peugeot 208. Der erfolgreiche Kleinwagen verfügt nicht nur über ein modifiziertes Karosseriedesign und neue Farben, sondern ist zukünftig auch mit neuen Euro 6-Motoren und neuen Assistenzsystemen (u. a. Active City Brake) erhältlich.

Die sparsamste BlueHDi-Motorisierung setzt sich mit einem Verbrauch von nur 3,0 Litern und einem CO2-Ausstoß von nur 79 g/km an die Spitze aller konventionellen Verbrennungsmotoren.

Die drei Concept Cars Onyx, Exalt und Quartz und der Peugeot 2008 DKR sorgen darüber hinaus für weitere optische Höhepunkte des Messeauftritts von Peugeot.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: