Peugeot stellt neue Markenpositionierung vor “Impress Yourself”

10.3.2015. Peugeot Deutschland geht in der Markenkommunikation künftig neue Wege, um sich noch deutlicher von den Wettbewerbern abzuheben.

„Wir werden Peugeot ein noch klareres Profil verleihen, indem wir die Marke selbst stärker in den Vordergrund stellen und unseren Werbeauftritt noch provokanter und selbstbewusster gestalten. So wollen wir die Eigenständigkeit von Peugeot am Markt unterstreichen und auf eine smarte Art und Weise polarisieren“, sagt Rick Hermanns, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland.

Die Löwenmarke legt dabei den Fokus auf das Wesentliche – sowohl bei der Präsentation der Fahrzeuge, als auch bei der Zielgruppe, an die sich die Markenbotschaft und das neue Motto „Impress Yourself“ richtet. Die Kernaussage: Peugeot-Fahrer sind authentische Individualisten. Sie haben ihren eigenen Kopf, wissen, was im Leben wichtig ist und treffen souveräne Entscheidungen – auch beim Autokauf. Ihnen geht es nicht darum, andere zu beeindrucken, sondern sich selbst. „Unsere Zielgruppen wünschen sich ein zuverlässiges und gut designtes Auto einer Marke mit Seele und Tradition zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Auto, das zum eigenen, selbstbestimmten Lebensentwurf passt und mit dem sie sich gegenüber anderen differenzieren können. Das finden sie bei Peugeot“, erklärt Lukas Dohle, Direktor Marketing bei Peugeot Deutschland. Daher wird die Löwenmarke fortan – insbesondere in der Bildsprache – auf echte und unkonventionelle Charaktere setzen, welche zum Beispiel bei Anzeigenmotiven ihre individuellen Werte zum Ausdruck bringen und involvierende Geschichten erzählen. Zum Teil werden Botschaften dabei individuell auf einzelne Medien zugeschnitten.

Um das neue Markenimage effektiv und nachhaltig zu etablieren, setzt Peugeot neben den klassischen Werbekanälen auf kreative Ideen: So baut die Löwenmarke ihre erfolgreiche Kooperation mit der Mehr! Entertainment Gruppe, einem führenden Anbieter von Show- und Musicalproduktionen sowie Tanz und Konzerten aus. Peugeot präsentiert Fahrzeuge in allen sieben Mehr! Theatern, sodass Besucher der Veranstaltungen die Modelle vor den Shows und während der Pausen erleben können. Den Schwerpunkt zukünftiger Kampagnen bilden vor allem die Volumenfahrzeuge Peugeot 208, 2008 und 308. Der Startschuss für die neue Markenpositionierung erfolgt seit Anfang März, parallel zur Premiere der Modelle 308 GT und 308 SW GT, die den sportlichen Charakter der Löwenmarke hervorheben.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Baureihe 208: 6,4 – 3,4;

WERBUNG:
CO2-Emissionen in g/km kombiniert für Baureihe 208: 149 – 87.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Baureihe 2008: 6,5 – 3,7;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert für Baureihe 2008: 150 – 96.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert Baureihe 308: 5,8 – 3,1;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert für Baureihe 308: 134 – 82.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Baureihe 308 GT: 5,6 – 4,1
CO₂-Emissionen in g/km kombiniert: 130 – 107
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Baureihe 308 SW GT: 5,8 – 4,2
CO₂-Emissionen in g/km kombiniert: 134 – 111
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: