Tuner-TV – Das Autofernsehen

Autos, Tuning und Motorsport

Northern Europe Cup wird nicht fortgeführt

19.1.2018 München. Der ADAC Northern Europe Cup (NEC) für die Moto3-Klasse wird in der Saison 2018 nicht ausgetragen. Aufgrund eines geringen Teilnehmerinteresses wird die Serie nicht fortgeführt. In den vergangenen Monaten führte eine Interessenverlagerung von Industrie und Teams in andere Klassen und Serien trotz bereits frühzeitig bestätigter Rahmenbedingungen für die Saison 2018 zu einem nur [...] weiterlesen
mehr

Anmeldung zur ADAC MX Academy powered by KTM ab 23...

18.1.2018 München. Die ADAC MX Academy powered by KTM startet im Jahr 2018 in die sechste Saison. Ab dem 23. Januar 2018 haben Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 12 Jahren die Möglichkeit, sich online unter www.adac.de/mx-academy für die neuen Schnupperkurse des ADAC-Nachwuchsprogramms zu bewerben. Für die insgesamt 49 Events an den sieben Standorten in [...] weiterlesen
mehr

SITECH Sitztechnik GmbH geht in der Ausbildung neue Wege

-Werbung-

12.1.2018. Bei der SITECH Sitztechnik GmbH in Wolfsburg wird ab 2018 berufliche Praxis mit einer Hochschulausbildung kombiniert. Das praxisintegrierte Studium von vier Studienfächern ist ab dem kommenden Wintersemester 2018/2019 mit SITECH möglich.

Ziel ist es, das auf der Hochschule erlernte theoretische Wissen in der Praxis anzuwenden und umgekehrt von den betrieblichen Erfahrungen auch im Hochschulalltag profitieren zu können.

Die Studierenden werden als SITECH-Mitarbeiter eingestellt, erhalten eine Ausbildungsvergütung analog der Berufsausbildung, welche über dem BAFÖG-Höchstsatz liegt. Die Praxisphasen im Unternehmen sind bei Praktika, Bachelor-Thesis und während der Semesterferien geplant. Zusätzlich ist ein vierwöchiger Einsatz in der Fertigung und nach Studienabschluss der Einsatz für mindestens vier Jahre im ausbildenden Fachbereich bei der SITECH vorgesehen.

Die möglichen Studiengänge sind Betriebswirtschaftslehre B.A. (Hochschule Harz, Wernigerode), International Business Administration and Entrepreneurship B.Sc. (Leuphana Universität Lüneburg), Digitale Logistik B.Eng. (Fachhochschule Bielefeld, Gütersloh) sowie Konstruktion und Fertigung B.Eng. (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin).

„Wir haben uns intensiv mit den Fachbereichen zum Thema Digitalisierung 4.0 auseinandergesetzt, um zu hören, was diese in den kommenden Jahren an Kenntnissen und Fertigkeiten benötigen. Wir sind fest davon überzeugt, leistungswillige, neugierige junge Menschen für dieses Programm begeistern zu können“, sagt Oliver Kuhlmann, der den Bereich Personal Grundsätze bei SITECH leitet. „Bei der Auswahl der Bewerber legen wir besonderen Wert auf Eigenverantwortlichkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent.“

Fachliche Voraussetzungen sind Abitur oder Fachhochschulreife mit einer Abschlussnote bis 2,4 sowie gute bis sehr gute Mathematikkenntnisse. Die SITECH bietet zum 01. August 2018 jeweils einen Platz pro Studiengang an.

Bewerbungen werden per E-Mail an sitech-bewerbung@volkswagen.de bis 31. Januar 2018 angenommen.

Weitere Informationen sind unter http://www.sitech-sitztechnik.de/stellenangebote/studieren-mit-sitech.html zu finden.

-Werbung-

 
Home |  Kanal1 |  Kanal2 |  Kanal3 |  Kanal4 |  Motorsport |  Impressum |  Datenschutzerklärung