Skoda ist Fahrzeugpartner der Kassel Huskies

Weiterstadt/Kassel (ots) – Skoda Auto Deutschland weitet sein Engagement für das Eishockey aus und ist mit Beginn der Saison 2009/2010 offizieller Fahrzeugpartner der Kassel Huskies. 30 Fahrzeuge stellt der Importeur des tschechischen Traditionsherstellers dem Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Den Huskies-Fuhrpark komplettiert der neue Skoda Yeti, das Kompakt-SUV, das nach dem legendären Schneemenschen benannt wurde und nun die Kufenstars befördern wird.

Sichtbares Zeichen der Partnerschaft ist neben dem Skoda Schriftzug auf den Trikots die Untereis-Werbung mit dem Skoda Logo, das Eishockey-Fans insbesondere durch die IIHF Eishockey Weltmeisterschaften sehr vertraut ist. Bereits 17 Mal hintereinander war Skoda Auto der „Offizielle Haupt-sponsor“ der WM. Dies ist die langfristigste Förderung bei einer Sport-Weltmeisterschaft – gleich, in welcher Disziplin – und wurde im Jahr 2006 sogar als Guiness Weltrekord registriert.

Mit den Kassel Huskies unterstützt Skoda Auto Deutschland das zweite DEL Team neben dem Wolfsburger EHC und untermauert damit seine Ausrichtung als starker Partner des Eishockeys. Partnerschaften verbindet Skoda auch mit den Dresdner Eislöwen und dem Deutschen Eishockey Bund.

Zur Saisoneröffnungsfeier am 16. August in Kassel ist Skoda mit seiner Roadshow vor Ort. Darüber hinaus sind Aktivitäten mit Händlern aus der Region geplant.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen