ŠKODA Superb* gewinnt bei Leserwahl der ‚Besten Autos 2012‘

– Leser wählen den ŠKODA Superb* auf Platz eins in der Kategorie Mittelklasse bei den Importwagen

– ŠKODA Flaggschiff verteidigt Sieg aus dem Vorjahr

– Fabia*, Roomster* und Octavia* ebenfalls wieder auf dem Siegertreppchen

26.1.2012 Weiterstadt – Gleich vier ŠKODA Modelle sichern sich in diesem Jahr einen Platz auf dem Treppchen bei der Leserwahl ‚Die Besten Autos 2012‘ der Fachzeitschrift auto motor und sport (ams): Ganz oben in der Gunst der Leser steht der ŠKODA Superb*. Aber auch die Bestseller ŠKODA Octavia*, ŠKODA Roomster* und ŠKODA Fabia* erzielen jeweils zweite Plätze bei den Importwagen in den Kategorien Kompaktklasse, Vans und Kleinwagen.

Mit über 22 Prozent der abgegebenen Stimmen bleibt das Flaggschiff der tschechischen Traditionsmarke klar auf Platz eins unter den Importfahrzeugen in der Mittelklasse. Der Superb* hält mit diesem Votum der ams-Leser andere Wettbewerber in diesem Segment deutlich auf Distanz und verteidigt mit dem Gewinn in dieser Kategorie zugleich seinen Vorjahressieg.

Mit jeweils einem zweiten Rang reihen sich drei weitere ŠKODA Erfolgsmodelle in das tolle Gesamtergebnis der Marke ein: Der Bestseller ŠKODA Octavia* sichert sich Silber in der Kategorie Kompaktklasse/Importe. In der Kategorie Kleinwagen ist der Fabia* ebenfalls Vizemeister bei den Importfahrzeugen geworden. Diese beiden ŠKODA Modelle können damit ihre Vorjahresplatzierungen bestätigen. Auch der ŠKODA Roomster* erreicht 2012 einen zweiten Platz in der Kategorie Import-Vans und verbessert sich somit sogar um einen Rang gegenüber dem Vorjahr.

WERBUNG:

„Wir freuen uns über die Auszeichnungen“, sagt Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland, Vorstandvorsitzender von ŠKODA, anlässlich der Preisverleihung in Stuttgart. „Für uns ist die Wahl der ams-Leser eine große Auszeichnung. Und es ist ein Ansporn, auch bei der laufenden Modelloffensive auf die guten ŠKODA Markenwerte zu setzen. Unsere Automobile stehen für clevere und praktische Lösungen mit moderner, umweltschonender Technik zu einem fairen Preis. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Mit unserem neuen Kleinwagen Citigo und der zukünftigen kompakten Limousine wollen wir ab diesem Jahr viele weitere Menschen in Deutschland für ŠKODA begeistern. Im Rahmen der ŠKODA Modelloffensive folgt in den kommenden Jahren im Schnitt alle sechs Monate ein neues ŠKODA Modell“, so Vahland weiter.

Bereits zum 36. Mal verlieh das Stuttgarter Automagazin heute den begehrten Preis. In diesem Jahr kürten über 116.000 Leser ihre Favoriten in den jeweils zehn Klassen der Gesamt- sowie der Importwertung.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Superb: Kraftstoffverbrauch Außerorts: 7,8-3,8 l/100km; Innerorts: 14,7-5,4 l/100km; kombiniert: 10,2-4,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 237-114 g/km; Energie-Effizienzklasse: G bis A.

Octavia: Kraftstoffverbrauch Außerorts: 7,3**-3,4 l/100km; Innerorts: 12,3**-4,7 l/100km; kombiniert: 9,2**-3,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 180-99 g/km; Energie-Effizienzklasse: F bis A+. (** = LPG-Betrieb)

Roomster: Kraftstoffverbrauch Außerorts: 5,3-3,7 l/100km; Innerorts: 8,3-5,0 l/100km; kombiniert: 6,4-4,2 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 149-109 g/km; Energie-Effizienzklasse: E bis A.

Fabia: Kraftstoffverbrauch Außerorts: 5,2-3,0 l/100km; Innerorts: 8,0-4,1 l/100km; kombiniert: 6,2-3,4 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 148-89 g/km; Energie-Effizienzklasse: E bis A+.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: