Škoda Werke mit neuem Logo ausgestattet

Weiterstadt/Mladá Boleslav 1.3.2011 – Innerhalb eines Tages hat ŠKODA heute an allen Stellen in seinem Stammwerk Mladá Boleslav das alte gegen das neue Markenlogo ausgetauscht. Der Austausch in den Werken Vrchlabí und Kvasiny erfolgt morgen. Das neue Logo und ein neues Unternehmensdesign – beides erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2011 vorgestellt – kommen ab sofort in allen internen und externen Kommunikationsmitteln des tschechischen Herstellers zum Einsatz. Das Škoda Logo mit dem geflügelten Pfeil im Zentrum erscheint in neuer präziser Klarheit und in frischeren Farben. Der neue Auftritt und das deutlich moderner gestaltete Logo unterstreichen optisch die Aufbruchstimmung der Marke. Nach der erfolgreichen Entwicklung in den letzten 20 Jahren und dem besten Verkaufsergebnis der Unternehmensgeschichte im Jahr 2010 will der Hersteller seine Verkäufe bis zum Jahr 2018 mindestens verdoppeln.

„Unser neuer Auftritt bringt unsere neue Markenstärke klar und deutlich zum Ausdruck“, betont Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland, Vorstandsvorsitzender von Škoda Auto. „Škoda startet neu durch. Überlegt und Schritt für Schritt. Das bringen unser neues Design und unser neuer frischer Auftritt sehr klar zum Ausdruck.“

Im Sinne einer „Evolution“ bewährter Elemente hat sich Škoda einer optischen „Frischzellenkur“ unterzogen und tritt nach außen noch klarer und wertiger auf – getreu dem neuen Selbstbewusstsein der Marke und passend zu den ehrgeizigen Wachstumszielen des Unternehmens. Wichtigste Änderung: Noch mehr als bisher steht der geflügelte Pfeil im Zentrum des Logos. Er wird deutlich größer und damit sichtbarer. Der Grün-Farbton des Pfeils verändert sich vom bisherigen „Naturgrün“ zu einem frischeren „Škoda-Green“. Die Außenflanken des Flügels sind in Chromoptik veredelt.

Gleichzeitig wurde der den geflügelten Pfeil umschließende Ring modern weiterentwickelt. Der Ring ist nun filigraner und erscheint in Chromoptik (bislang schwarz). Der Abstand zum geflügelten Pfeil wurde deutlich größer, wodurch das Logo luftiger und großzügiger erscheint. Der Schriftzug „ŠKODA Auto“ befindet sich nicht mehr wie bislang innerhalb des Rings. Durch die neuen Farben, die neuen Proportionen und die neue Anordnung der Elemente strahlt das aktuelle Logo klare Präzision und Frische aus.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar