So genial einfach. Kunden helfen Kunden beim Autokauf

Hamburg (ots) – Am 08. Oktober 2009 startet eine ebenso ungewöhnliche wie auch einmalige Marketingaktion in Deutschland.
Jeder kennt die vielfältigen Verkaufsförderungs- und Preisaktionen verschiedener Autohersteller und -händler um den Fahrzeugverkauf anzukurbeln. Eins haben alle gemeinsam: Sie sind voller Sternchentexte, mit zahlreichen Bedingungen verknüpft und kommen zudem auch noch oft zum falschen Zeitpunkt, da viele Verbraucher gerade keinen Autokauf planen.

Um diese Probleme gar nicht erst entstehen zu lassen, haben sich die SEAT Niederlassungen in Deutschland etwas besonderes ausgedacht: In einer gezielten Aktion werden ab dem 08.10.2009 in den CinemaxX Kinos Berlin, Stuttgart und Hamburg und im Cinestar Metropolis in Frankfurt Geldkarten im Wert von je 1000 EUR verteilt, die beim Kauf einen Neuwagens bis zum Ende des Jahres ausschließlich in den SEAT Niederlassungen in diesen vier Städten einlösbar sind. Diese Geldkarten gelten für Privatpersonen und können mit allen anderen offiziellen Aktionen von SEAT kombiniert werden. So auch beispielsweise mit der 2.500 EUR Finanzspritze für den SEAT Leon.

Diese Geldkarte verfügt jedoch noch über eine Vielzahl weiterer Vorteile: So ist ihr Erhalt und die Nutzung mit keinerlei Registrierungen, Bedingungen oder anderweitigen Mühen verbunden. Und Sie ist übertragbar. Möchte der Karteninhaber zum Beispiel gerade kein Auto kaufen kann er die Karte einfach an jemanden weiterverschenken, der sich gerade mit einem Neuwagenkauf beschäftigt. Damit stellt die Geldkarte ein ideales Geschenk für Freunde, Familienangehörige und Bekannte vor allem in den Verkaufsregionen der Niederlassungen Hamburg, Berlin, Frankfurt und Stuttgart dar. Schließlich kennt fast immer jeder jemanden, der sich gerade mit einem Neuwagenkauf beschäftigt und sich deshalb besonders über die Karte freuen würde.

Die Niederlassungen haben sich für diesen Weg entschieden, um effektiv Streuverlusten entgegenzuwirken. Im Idealfall soll die Aktion eine besondere Eigendynamik entwickeln und der Karte durch das Weiterreichen einen kultähnlichen Status verleihen. Ziel ist die Schaffung einer „Community der 100.000 Geldkartenbesitzer“.

Um den Run auf die Geldkarten zusätzlich aufzuheizen, ist das Kontingent streng begrenzt. Lediglich 100.000 Geldkarten werden im Rahmen der Aktion an den Kinokassen verteilt. Deshalb gilt: wer sich eine Geldkarte sichern möchte, sollte sich beeilen. Denn der Kooperationspartner CinemaxX verspricht besonders im Oktober aufgrund interessanter Filmpremieren hohe Besucherzahlen. So ist es gut möglich, dass die Geldkarten bereits nach wenigen Tagen bis aufs letzte Exemplar an die glücklichen Empfänger verteilt sind.

WERBUNG:

Wer dieses einmalige Angebot also nutzen möchte, für sich selbst oder als Geschenk für eine andere Person, sollte ab dem 08.10.2009 unbedingt ins Kino gehen. Denn wo sonst bekommt man beim Kauf einer Kinokarte schon 1000EUR geschenkt?

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar