„Sportscars des Jahres 2021“: CUPRA Formentor VZ gewinnt SUV-Klasse

10.12.2021. Die Titelsammlung wächst weiter: Nach dem überragenden Dreifach-Triumph bei der Wahl zum „Goldenen Lenkrad 2021“ hat CUPRA nun bei der Wahl zu den „Sportscars des Jahres 2021“ der Leser*innen der „Auto Bild“ den nächsten Preis abgeräumt. Der CUPRA Formentor VZ wurde in der Kategorie SUV (Import) zum „Sportscar des Jahres“ gewählt.

„Wow! Das nenne ich mal einen Lauf: Erst die ‚Goldenen Lenkräder‘, jetzt das ‚Sportscar des Jahres‘. Für mich ist das die Bestätigung der hervorragenden Arbeit des gesamten CUPRA Tribe“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH.

„Das ist auch eine Belohnung für den Mut, den wir hatten. Das Design, die sportliche Abstimmung, die Dynamik und Power – das alles haben wir in die Waagschale geworfen und die Leserinnen und Leser da draußen geben uns recht und teilen die Vision, die wir mit unseren Modellen verfolgen.“

CUPRA Formentor VZ5 (Quelle: CUPRA)

WERBUNG:

Erfolg in der stark besetzten SUV-Kategorie

Insgesamt standen 109 Modelle zur Wahl und wurden von der Fachzeitschrift „Auto Bild Sportscars“ über zwölf Monate getestet. Letztlich hatten die Leser*innen die Wahl und stimmten in zehn Kategorien über die Sieger ab. Der CUPRA Formentor VZ konnte sich in der Kategorie SUV (Import) gegen eine starke Konkurrenz aus 17 Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller durchsetzen.

Die CUPRA Formentor VZ-Reihe

Die Baureihe CUPRA Formentor VZ bietet dem Kunden vier verschiedene Motorisierungsmöglichkeiten. Den CUPRA Formentor VZ 2.0 TSI mit 180 kW (245 PS) und 7-Gang-DSG* (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 6,9 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 159 g/km; CO2-Effizienzklasse: D). Die gleiche Variante in der Allradversion mit 228 kW (310 PS)* (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 175 g/km; CO2-Effizienzklasse: D).

CUPRA Formentor VZ5 (Quelle: CUPRA)

Den CUPRA Formentor VZ 1.4 e-HYBRID mit 180 kW (245 PS) und 6-Gang-DSG* (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 1,9 l/100 km; Stromverbrauch: kombiniert 14,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 43 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+++). Nicht zu vergessen den Gewinner des „Goldenen Lenkrads“ 2021: Der 287 kW (390 PS) starke CUPRA Formentor VZ5* (Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 9,3 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 212 g/km; CO2-Effizienzklasse: F).

CUPRA Formentor VZ5 (Quelle: CUPRA)

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität: