Top-Platzierungen für Jeep® bei der OFF ROAD Leserwahl 2019

9.7.2019 Frankfurt. Die Leser der renommierten 4×4-Fachzeitschrift OFF ROAD wählten bei den OFF ROAD AWARDS aus 185 Modellen in 13 Kategorien ihre Geländewagen und SUVs des Jahres 2019. Wie bereits in den drei Jahren zuvor gewann Jeep® zwei erste Plätze. Über 38.500 OFF ROAD Leser gaben ihre Stimme ab.

Die Ikone der Marke Jeep, der Jeep Wrangler, erreichte in der Kategorie A „Geländewagen“ mit 31,9 Prozent der Leserstimmen zum sechsten Mal in Folge den ersten Platz – mit deutlichem Abstand vor dem Zweitplatzierten (27,8 Prozent).

Mit einem überzeugenden Ergebnis von 18,3 Prozent wählten die teilnehmenden OFF ROAD Leser den Jeep Renegade in der beliebten Kategorie C „Subkompakt-SUV“ auf Platz 1. Dieses Ergebnis – bereits zum fünften Mal in Folge ein erster Platz – ist besonders bemerkenswert, weil der Renegade vor fünf Jahren als erster Jeep überhaupt ins Segment der kleinen SUV fuhr. Sein unmissverständliches Jeep-Design, das ebenso wie die 4×4 Fähigkeiten im Segment eine Sonderstellung einnimmt, überzeugt die Gelände-orientierten Leser von OFF ROAD.

In der Kategorie B „Luxus-Geländewagen“ wählten die Leser den Jeep Grand Cherokee als ihren beliebtesten Import-Luxusgeländewagen auf den zweiten Platz der Kategorie-Gesamtwertung.

Außergewöhnliches gelang dem neuen Jeep Wrangler in der Kategorie „Newcomer“, wo er bereits zum zweiten Mal in Folge aufs Siegertreppchen fuhr.

Seit 1982 stimmen die Leser der renommierten 4×4-Fachzeitschrift „OFF ROAD“ jährlich bei den OFF ROAD AWARDS ab.

WERBUNG:
Jeep® Wrangler

Jeep® Wrangler (Foto: Jeep)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen