Toyota Deutschland für Service-Ausbildungen zertifiziert

10.7.2018 Köln. Mit Brief und Siegel: Toyota Deutschland darf weiterhin Ausbildungen im Service der Händlerbetriebe durchführen.

Der in Köln beheimatete Importeur der japanischen Marke wurde nun erneut zertifiziert – erstmals gleichzeitig sogar für alle drei Berufsbilder im Servicebereich. Das Zertifikat der Gütegemeinschaft Service bestätigt die hohe Kompetenz und Qualität in den Qualifizierungsmaßnahmen bei Toyota.

Das Unternehmen darf demnach offiziell „Geprüfte Automobil-Serviceberater“ (GASB), „Geprüfte Automobil Service-Assistenten“ (GASA) und „Geprüfte Automobil Teile- und Zubehörverkäufer“ (GATZV) ausbilden. Für die erneute Zertifizierung hat das zuständige Händlertraining das gesamte Ausbildungsverfahren komplett neu entwickelt – in enger Zusammenarbeit mit Ausbildungsteilnehmern sowie Handelsvertretern.

Nach einer gemeinsamen Basis- und Grundlagenschulung für alle drei Berufsfelder erfolgt eine modulare Weiterqualifizierung für den jeweiligen Aufgabenbereich.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dem Zertifizierungskreis der Gütegemeinschaft Service ein professionelles Qualifizierungskonzept präsentieren konnten – sowohl in den Inhalten als auch in den Abläufen der Ausbildungsarbeit“, freut sich Friedhelm Vennhoff-Schichtel, Leiter Händlertraining bei der Toyota Deutschland GmbH.

Die Service-Mitarbeiter sind die erste Anlaufstelle für Kunden, umso wichtiger ist eine hohe Beratungs- und Verkaufsqualität. Toyota schult deshalb bereits seit der Erstzertifizierung im Jahr 2003 Serviceberater und verpflichtet jeden Vertragspartner, mindestens einen qualifizierten Serviceberater zu beschäftigen.

WERBUNG:

Die Gütegemeinschaft Service wurde im Frühjahr 2016 von Mitgliedern des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) und des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) gegründet. Sie definiert einheitliche Standards für die drei Berufsbilder Serviceberatung, Serviceassistenz sowie Teile- und Zubehörverkauf. Einen Schwerpunkt der Ausbildung nimmt jetzt die Entwicklung von Soft Skills ein. Toyota Deutschland ist ein Gründungsmitglied der Gütegemeinschaft, der 24 Marken angehören.

Toyota RAV4

Toyota RAV4 (Foto: Toyota)

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen