Ulrich Selzer wird neuer Deutschland-Chef von Opel

6.2.2019 Rüsselsheim. Ulrich Selzer wird zum 1. April Deutschland-Chef von Opel. Der 54-jährige ist derzeit Sales Director Deutschland von Volkswagen und folgt bei Opel auf Jürgen Keller (53), der das Unternehmen nach über 26 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Ulrich Selzer einen äußerst erfahrenen und profilierten Vertriebsmanager gewinnen konnten. Mit ihm werden wir die Marktposition von Opel und die Profitabilität unseres Geschäfts in Deutschland weiter stärken“, sagt Xavier Duchemin, Geschäftsführer Vertrieb, Aftersales und Marketing der Opel Automobile GmbH. „Zugleich möchte ich mich herzlich bei Jürgen Keller bedanken und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.“

Ulrich Selzer studierte Germanistik und Betriebswirtschaftslehre in Mainz, Bonn und Tokio. Seit mehr als 15 Jahren ist er in leitenden Vertriebspositionen in der Automobilbranche tätig.

Vor seiner aktuellen Position als Sales Director Deutschland bei Volkswagen war Selzer Global Sales Director von SEAT in Spanien. Zuvor war er zehn Jahre für den Toyota-Konzern tätig, unter anderem als Deutschland-Chef von Toyota sowie Lexus und als Director Product Planning & Market Intelligence für Toyota Europe in Brüssel.

Von 1997 bis 2004 wirkte Selzer in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen bei BMW. Seine Karriere in der Automobilindustrie startete er 1993 bei Opel als Produktmanager für die Modelle Corsa und Tigra.

Deutschland ist für Opel der größte Markt. Im vergangenen Jahr verkaufte die Marke mit dem Blitz hierzulande in Partnerschaft mit 370 Händlern mehr als 240.000 Fahrzeuge.

WERBUNG:
Ulrich Selzer

Ulrich Selzer, Opel Automobile GmbH

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

  • 10 Jahre Porsche Panamera

    26.4.2019 Stuttgart. Vor zehn Jahren ist Porsche in ein neues Marktsegment gestartet: Mit dem Panamera präsentierte der Sportwagenhersteller im April

  • Electric to the max

    26.4.2019. Volkswagen Motorsport präsentiert in seinem neuen digitalen Booklet „Electric to the max – Rekordjäger ID. R“ alle Informationen zur

  • CO2-Vorteil durch zertifiziertes Life-Cycle-Assessment nachgewiesen

    24.4.2019. Bei gleichen Fahrzeugmodellen mit unterschiedlichem Antrieb ist die Klimabilanz der batteriebetriebenen E-Varianten bereits heute besser als die der entsprechenden

  • Volkswagen „Mission Maximum“

    24.4.2019. Volkswagen Classic präsentiert in seiner neuen Online-Publikation „Mission Maximum“ eine Auswahl von Rekorden und bemerkenswerten Superlativen. Das digitale Booklet

  • Porsche kooperiert mit Tongji-Universität in Shanghai

    17.4.2019 Stuttgart/Shanghai. Mit einem neuen Lehrstuhl zu intelligenten Fahrzeugkonzepten, mehreren Forschungsprojekten zu Urbanisierungstrends in China und weiteren Initiativen wollen Porsche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen