Volkswagen Prototyp XL1

IdeenExpo 2011: Volkswagen Prototyp XL1 ist Exponat der Woche
Veranstalter startet mit Ein-Liter-Auto Präsentationsreihe zum Technikevent
XL1 feiert Deutschland-Premiere nach Sommerferien bei der IdeenExpo

Wolfsburg / Hannover, 05. Mai 2011 – Der Volkswagen Prototyp XL1 ist heute von der IdeenExpo GmbH als „Exponat der Woche“ ausgewählt und vorab vorgestellt worden. Mit dem neuen Ein-Liter-Auto hat der Veranstalter am heutigen Donnerstag seine gleichnamige Präsentationsreihe gestartet, die junge Menschen auf den Naturwissen-schaften- und Technikevent nach den Sommerferien einstimmen und neugierig machen soll. Künftig werden alle sieben Tage markante Ausstellungsstücke die Bandbreite von Ausstellern und Exponaten der IdeenExpo in Hannover (27. August bis 4. September) anschaulich machen. Volkswagen stellt hier den XL1 zum ersten Mal in Deutschland der Öffentlichkeit vor.

Dr. Peter Tropschuh, Leiter der AutoUni von Volkswagen, sagte: „ Mit dem Prototyp XL1 zeigen wir ein absolutes Hightech-Exponat und geben den Besuchern der IdeenExpo Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Volkswagen.“ Der XL1 mache deutlich, dass technikbegeisterte Frauen und Männer mit guten Ideen und Innovationen neue Horizonte eröffnen können. „Der XL1 hat das Zeug zum Publikumsmagnet der IdeenExpo 2011. Wir werden seine besondere Anziehungskraft nutzen, um Jugendliche für ein ingenieur-wissenschaftliches Studium oder eine gewerblich-technische Ausbildung bei Volkswagen zu begeistern“, betonte Tropschuh.

Der zweisitzige Prototyp ist das effizienteste Auto der Welt. Verbrauch: 0,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Kein anderes Hybridauto mit einer Antriebskombination von Elektro- und Verbrennungsmotor ist sparsamer. Volkswagen hat mit dem Prototyp XL1 die Vision von einem vollwertigen und alltagstauglichen Ein-Liter-Auto in Seriennähe gerückt. Dafür hat das Unternehmen diesen Technologieträger kontinuierlich weiterentwickelt. Neue Erkenntnisse aus der Fahrzeug- und der Produktionstechnologie flossen in die Studie ein. Konsequent nutzten die Ingenieurinnen und Entwickler die komplette Klaviatur der Effizienz: Hightech-Leichtbau, perfekte Aerodynamik und für den Antrieb ein Plug-In-Hybridsystem.

WERBUNG:

Die IdeenExpo 2011 startet am Samstag, 27. August und endet am Sonntag, 4. September.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar