Weltweite Weltpremiere – Der neue Beetle ist da

Ob Shanghai, New York oder Berlin: Der Beetle wird gefeiert
Wolfsburg, 20. April 2011 – Begeisterte Fans feierten vorgestern auf drei verschiedenen Kontinenten die Weltpremiere des neuen Beetle. Im Rahmen der MTV World Stage Konzerte stand neben den nationalen und internationalen Musikacts der neue Volkswagen im Mittelpunkt.

Allein in Shanghai versammelten sich über 600 MTV- und Beetle Fans. Die Beetle Präsentation stellte somit den optimalen Auftakt zur Shanghai Motorshow dar. In New York waren es „The Black Eyed Peas“, die den musikalischen Rahmen für den ersten Auftritt des neuen Beetle schafften. Auch das belgische DJ-Duo „2manydjs“ unterhielt die Gäste in Berlin mit einem DJ-Set. Ob nun als Käfer in Berlin, als Beetle in New York, oder als Jia Ke Chong in Shanghai: Der Beetle ist auf der ganzen Welt zu Hause. Mit der neuen Generation schlägt Volkswagen allerdings ein neues Kapitel auf. Im Vergleich zu seinem Vorgänger besticht der neue Beetle durch extrem dynamische Proportionen verbunden mit typischen Stilmerkmalen: „Der Käfer hat einst automobile Technologie und Fahrspaß allen zugänglich gemacht und ein neues Lebensgefühl ausgerufen.

Diese Idee tragen wir ins Jahr 2011 und präsentieren Ihnen heute einen neuen Beetle. Er versteht es, Herz und Verstand des Fahrers anzusprechen – mit sauberen Motoren, sportlichem Design und modernen Kommunikationstechnologien“, sagte Dr. Ulrich Hackenberg, Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen, auf der Pressekonferenz in Shanghai.

Ab Freitag, dem 22. April, werden die Highlights aller Konzerte weltweit über die MTV-Kanäle übertragen.

WERBUNG:
Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar