Wetterauer Audi A5 Sportback

Getreu dem Motto „Gutes ist nicht gut genug“ hat sich
Tuningspezialist Wetterauer aus Koblenz den neuen Audi A5
Sportback, 3.0 TDI S-tronic quattro, vorgenommen. Diesem wurden
stolze 275 PS und gewaltige 580 Nm Drehmoment zugeführt.
Bekannte Nebenwirkung: „offene“ 265 km/h Vmax.
Zur Verbesserung der Fahr- und Traktionseigenschaften sowie zum

WERBUNG:
Zwecke einer optischen Aufwertung haben die Koblenzer bei diesem
Projekt mit namhaften Partnern aus der Industrie zusammengearbeitet.
Den in der Individuallackierung „Sattelbraun Perleffekt“ gehüllten Audi
schmücken BBS „CH-R .Black“ mit Edelstahlanfahrschutz der Größe
9J x 20Zoll. Diese werden standesgemäß umgarnt von Continental
SP3 der Größe 265/30 R20. Für das 35mm-Tieferlegungskit des Modells .Sportvariante“ zeichnen sich die Fahrwerksspezialisten von
H&R verantwortlich, die auch die Spurplatten beisteuerten.
Grenzbereiche scheinen so in unerreichbare Ferne zu rücken.
Für das kontrollierte Zähmen des Vortriebs ist eine mit
Stahlflexbremsschläuchen ausgestattete Move ‚it 4-Kolben-
Bremsanlage zuständig. Die in einem auffälligen Gelb (Farbe .Ferrari
Giallo Modena“) lackierten Sättel packen an den 2-teiligen 345/35mm
Scheiben kompromisslos zu und sorgen für Verzögerungswerte, die
bis dato nur im professionellen Motorsport zu erleben waren.

Auspuffspezialist SN-Pipes rundet den optischen Leckerbissen
seitens der Akustik ab. Montiert wurde am A5 Sportback eine
Edelstahl-Abgasanlage mit beidseitig 90mm gerollten Endrohren, die
dem Sportback ein Sportheck verleihen.

Diverse Audi S-Line Exterieurteile in edlem Hochglanzschwarz
komplettieren den sportlich eleganten Auftritt des Wetterauer Audi A5
Sportback.

Auch für den Audi A5 Sportback bietet Wetterauer umfangreiche
Garantien auf Motor, Getriebe und Antrieb an.
Weitere Informationen sind über das Internet unter www.wetterauer.de
oder telefonisch unter 0261-9115110 erhältlich.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar